Fisch verschwunden?! :o

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich hoffe, es ist nicht dein Ernst, dass du in so einem kleinen AQ alle diese Fische hältst. In ein 25 l AQ gehören höchstens Schnecken und Garnelen.

Dein Neon war mit Sicherheit nicht "schwanger", denn erstens sind Neon nicht lebendgebärend wie Guppys und zum zweiten, ist es sehr schwierig, Neon dazu zu bringen, einen Laichansatz zu bilden (damit sie dann Eier legen).

Wahrscheinlich war dein Neon krank durch die völlig falsche Hälterung in einem viel zu kleinen Aquarium - wahrscheinlich war es die Bauchwassersucht oder Neonkrankheit. Bei bei den bekommen die Fisch recht dicke Bäuche und sterben dann. Das ist übrigens sehr ansteckend und nicht heilbar und wird meist durch unzumutbare Bedingungen im AQ hervorgerufen - wie bei dir.

Dass du das tote Tier nicht gefunden hast wird daran liegen, dass die Welse die Leiche verspeist haben. Ansonsten lösen sich tote Fische recht schnell auf, was das Wasser zusätzlich sehr belastet. Es würde mich nicht wundern, wenn in der nächsten Zeit noch mehr Fische sterben.

Ich kann nicht verstehen, wie man sich ein Aquarium anschafft, ohne sich über die wichtigsten Voraussetzungen für eine verantwortungsvolle Haltung zu informieren.

Schade, dass Fische nicht schreien können, dann würden viele Zierfischhalter (und ich schreibe mit Absicht nicht Aquarianer, denn das sind sehr informierte und verantwortungsvolle Leute) ihre Aquarien und die gequälten Fische ganz schnell wieder abgeben.

Bitte kaufe oder wünsche dir zu Weihnachten ein größeres Aquarium oder gib die Fische an jemanden ab, der ihnen die notwendigen Voraussetzungen bieten kann.

Mit entsetzten Grüßen

Daniela

BlackBerry98 06.12.2011, 15:51

Ich besitze das Aquarium nur, weil die Person, der es vorher gehört hatte, verstoben ist, und sich sonst niemand gefunden hat, der es nehmen kann. Ob es wirklich nur 25l sind, weiß ich nicht. (hatte mein Vater mir so gesagt). Ich versuche auch schon, jemandne zu finden, der es mir abnimmt, weil die Wohnung viel zu klein ist. (ja, auch ein AQ nimmt Platz weg)...

Aber Danke, dass du mir weitergeholfen hast...

0
tetra13 06.12.2011, 17:46
@BlackBerry98

na toll, und der neue Halter hat dann ebenso wenig Ahnung von der Materie und betreibt dann diese völlig falsche Haltungsweise weiter, du solltest die Fische ohne Aquarium verkaufen, nur dann kannst du davon ausgehen, dass sie es bei dem neuen Besitzer besser haben

0

Wieso bezweifelst du das?Vielleicht ist er irgendwo in den Kieseln (oder hinter der Deko) gestorben und du findest ihn nicht.Ich denke allerdings,dass er gefressen wurde.

da musst du wohl die pumpe auseinandernehmen! eigentlich ein beliebter rückzugsort...

walleboy18 06.12.2011, 15:29

do kamen bei mirselten welche rein!die sind meistens gegen den strom geschwommen und zurück gegen der scheibe XD

0

vielleicht ist sie unter den boden,weil sie tod ist,oder sie ist irgendwie gestorben,welse essen den "fischaß" auch gerne,aber dass du dann zu wenige fische hat,bezweifle ich bald,guppies vermehren sich so schnell,einmal hhatte ich statt 5 min. 50 im AQ XD

ersten kauf dir größers Aquarum kann ach sein das er wo tot liegt hatte ich ach schon

Was möchtest Du wissen?