Fisch-Vegetarisch?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ja richtig. Fische sind Tiere, daher essen Vegetarier kein Fisch. Leute die Fisch aber kein anderes Fleisch essen, sind Pescetarier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegetarisch bedeutet allgemein kein ehemaliges Lebewesen zu essen - also kein Vogel, kein Schwein, keine Kuh und auch keine fisch - und natürlich den ganzen Rest auch nicht.

Es gibt jedoch viele verschiedene Arten von 'Vegetarierin'. Zum Beispiel essen sogenannte pescetarier zwar kein Fleisch aber Fisch.

Ich selbst bin vom Begriff her pescetarierin bezeichne mich selbst aber als Vegetarierin die dennoch Fisch ist, da viele mit dem Begriff Vegetarier wissen was gemeint ist, aber von einem pescetarier noch nie etwas gehört haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AppleTea
19.03.2016, 13:39

Nach deiner Aussage müsste man als Vegetarier Steine essen, denn Pflanzen sind auch Lebewesen ;)

1
Kommentar von PinkBrain
19.03.2016, 14:47

Ich meinte damit Lebewesen der Gattung Tier sorry :)) war ungenau :p

0
Kommentar von AppleTea
19.03.2016, 23:23

dachte ich mir :D

0

Im Prinzip hast du Recht, aber die meisten verzichten trotzdem nur auf Fleisch anderer Tiere. Eigentlich sind Fischessende Vegetarier Pescetarier. :)
Aber auch damit hat man schon einiges getan. :)

LG imadream

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipp342
19.03.2016, 13:17

Ich weis der begriff Pescetarier ist hier beliebt wie sonst was aber als eingefleischter Veganer :) bitte ich diesen begriff zu vergessen. Den ein Begriff der Jemanden bezeichnet der Kein Fleisch außer das von Fischen isst ist vollkommen schwachsinnig. Dann könnte es auch einen Begriff geben für menschen, die alles essen außer Hundehoden die man dann Hundehotarier nennt. 

Ich hoffe dieser Vergleich macht die Sachlage deutlich.

0
Kommentar von imadream
19.03.2016, 13:31

Also ich bin auch Veganerin und finde den Begriff nicht schwachsinnig. Klar, es ist dämlich Fisch nicht als Tier bzw. Fleisch zu sehen. Aber meine Freundin zum Beispiel wäre gern Vegetarierin, muss aber Fisch essen und nutzt daher diesen Begriff. :)

0
Kommentar von imadream
19.03.2016, 20:01

Dann kennen besagte Freundin, ne Menge Leute im Internet und ich wohl eine falsche Bedeutung. Das wusste ich nicht, tut mir leid.

0

Also viele sagen Fisch wäre kein Fleisch, aber ich finde schon. Ich bin Vegetarierin und esse weder Fisch noch anderes Fleisch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipp342
19.03.2016, 13:18

Ob jemand das sagt oder nicht ist ja auch irrelevant. Den Fisch ist Fleisch.

1

Dann kommt darauf an wie sich der Vegetarier "definiert"
Ich z.b. esse keine dinge für die tiere sterben mussten (darunter auch Fisch, gelantine...), verzichte aber (noch) nicht auf tierische produkte wie milch.
Das was du meinsz nennt man dann "pescetarisch" :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Echte Vegetarier essen keinen Fisch. Lass Dich dadurch aber nicht lenken. Wenn Du Fisch magst, iss ihn auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Vegetarier essen Fisch, die nennen sich allerdings anders. Normalerweise isst ein Vegetarier an sich keinen Fisch, totest Tier ist schließlich totes Tier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegetarier verzichten auch auf Fisch.

Fisch ist jedoch per Definition kein Fleisch. Jedenfalls rechtlich betrachtet.

Biologisch kann man vielleicht schon sagen, dass es des Muskelfleisch der Fische ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich persönlich ist ein Vegetarier, der Fisch isst, kein Vegetatier. Es spielt keine Rolle, ob das Fleisch von Fischen oder anderen vormals lebenden Tieren stammt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht jeder anders, ich persönlich finde Fisch ist kein Fleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipp342
19.03.2016, 13:09

Das ist keine Ansichtssache. Wenn ich sage das ein Baum für mich persönlich keine Pflanze ist wäre das genauso dämlich.

0

Kommt vielleicht auch drauf an wie streng ein Vegetarier ist - manche verzichten auch auf jedes tierische Produkt.  Einseitige Ernähung ist aber in jedem Fall nicht gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xAlexx99
19.03.2016, 12:20

Aber wer auf jedes tierische Produkt verzichtet ist veganer. :)

0

Strenge vegetarier essen auch keinen fisch da er ja ein tier ist es gibt aber auch vegetarier die nur kein fleisch von tieren wie Hühnern enten schweinen Rinder usw. Essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipp342
19.03.2016, 13:11

Vegetarier die ''nur'' keine Hühner, Enten, Schweinen, Rinder usw. Essen sind keine Vegetarier sondern Karnisten (Menschen die Fleisch essen)

0
Kommentar von totti45
19.03.2016, 13:20

ok gut zu wissen @Philipp342

0

solange weder fischstäbchen noch rollmöpse auf bäumen oder feldern wachsen, zählt fisch nicht zur gattung der pflanzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegetarier essen auch keinen Fisch. Wer sich vegetarisch ernährt, aber noch Fisch konsumiert ist ein sog. Pescetarier.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipp342
19.03.2016, 13:17

Ich weis der begriff Pescetarier ist hier beliebt wie sonst was aber als eingefleischter Veganer :) bitte ich diesen begriff zu vergessen. Den ein Begriff der Jemanden bezeichnet der Kein Fleisch außer das von Fischen isst ist vollkommen schwachsinnig. Dann könnte es auch einen Begriff geben für menschen, die alles essen außer Hundehoden die man dann Hundehotarier nennt. 

Ich hoffe dieser Vergleich macht die Sachlage deutlich.

0

Vegetarier dürfen auch kein Fisch essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipp342
19.03.2016, 13:13

*wollen auch keinen Fisch essen

0

Was möchtest Du wissen?