Fisch (Red Parrot) ist aus dem Aquarium gesprungen, Überlebenschancen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Hängt irgendwas an Fremdkörpern ( Staub) an Mund und Kiemen? Wenn ja sollten die abgewischt/abgemacht werden.

Wie ich auf deinem Bild sehen kann, erholt er sich. Jetzt heißt es warten und erst mal das Licht ausschalten/ Aquarium abdunkeln damit er zur ruhe kommt.

Deine Einrichtung solltest du nochmal überdenken.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lindi7492
07.02.2017, 13:12

Nein, da ist nichts. Licht ausmachen und abdunkeln, kein Problem, wird gemacht. 

Danke:)

Was ist mit meiner Einrichtung? 

0
Kommentar von KittyCat2909
07.02.2017, 13:55

Daniasaurus schau bitte den Fisch nochmal genauer an.

Wie es scheint hat er Parasiten (weisse Punkte) und auch der 'Schleim' um ihn gehört nicht zu einem gesunden Fisch.

Von dem Sprung wird er sich wohl erholen, aber gesund scheint er nicht zu sein.

0
Kommentar von Raupfisch
07.02.2017, 18:51

Was ihr da alles erkennt😮

0

Kurzes Update für alle die es interessiert: er hat sich die ganze Zeit in seiner Muschel verkrochen, hatte da gar kein gutes Gefühl. Aber gerade ist er zum fressen rausgekommen :) schwimmt noch etwas unkoordiniert und mit dem fressen klappt es auch noch nicht so gut, aber ich denke das wird noch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist er 

 - (Fische, Aquarium, guppy)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?