Fisch hat wachsenden großen weißen fleck ? Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er noch munter ist auf jeden Fall! Aber wenn er nur noch "hin und her schwebt", kann es gefährlich werden. Ist eine häufige Krankheit bei Süßwasserfischen, die in relativ kleinen Aquarien gehalten werden.
Du musst dann von dem Mittel ein paar Tropfen ins Wasser geben (ja nach dem was für ein Mittel) + andere Kleinigkeiten auf die man achten muss, aber im großen und ganzen halten die des aus. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten nimmst du den Kampffisch morgen in das Geschäft mit. Dort können sie genau sehen, was mit ihm nicht stimmt und können dir sofort ein Mittel verkaufen. Ist gerade die Beleuchtung in deinem AQ aus? Wenn ja, könnte es sein, dass er einfach nur ruht, während er am Boden liegt. Als ich noch Siamesische Kampffische hatte, haben sie allerdings immer in den Pflanzen geschlafen, nicht am Boden. Ist dein Becken reichlich bepflanzt? Wenn nicht, könnte es normal sein, dass er zum Schlafen am Boden liegt, denn diese Fische brauchen eine üppige Bepflanzung im Becken.

Nimm ihn morgen auf jeden Fall in das Geschäft mit, denn du willst bestimmt nicht riskieren, dass der KaFi stirbt.

Viel Glück für den Kleinen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolo193
23.01.2016, 22:18

also danke für deine antwort aber er hat es nicht geschafft :((((((( ich konnte ihn nicht mehr mit in die zoo Handlung nehmen weil er schon so schwach war. und bis ich zurück war mit der medizin war er schon tod :((

0
Kommentar von mermaid13
23.01.2016, 23:22

Oh, nein. :( Das tut mir sooo leid für dich. :( Meine Kampffische sind auch von mir gegangen und ich habe danach fürchterlich geweint. :(

0

Möglicher Weise Weispünktchenkrankheit. Kannste ja mal googlen. Morgen sofort in Tierhandlung gehen und Mittel dagegen kaufen. Haben die garantiert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolo193
22.01.2016, 22:53

wird der das bis morgen überleben ?

0
Kommentar von circuli
22.01.2016, 22:58

Wenn er noch munter ist auf jeden Fall! Aber wenn er nur noch "hin und her schwebt", kann es gefährlich werden. Ist eine häufige Krankheit bei Süßwasserfischen, die in relativ kleinen Aquarien gehalten werden.
Du musst dann von dem Mittel ein paar Tropfen ins Wasser geben (ja nach dem was für ein Mittel) + andere Kleinigkeiten auf die man achten muss, aber im großen und ganzen halten die des aus. :)

1
Kommentar von circuli
22.01.2016, 23:29

Das ist eher nicht normal. Das heißt, dass er schwächelt. Manche Fische sind schon krank wenn sie gekauft werden.
Also: morgen einfach Mittel kaufen und schauen wie er sich macht.

0
Kommentar von circuli
22.01.2016, 23:31

Schildere einfach dem Tierhändler das Problem. Und zeige ihm die Bilder.
Ob es genau diese Krankheit ist, weiß ich nicht...

0

Es könnte ein Pilz sein. Frag mal im Haustierbedarf nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?