Fisch filetieren - Wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an, ob du schon fertig filetierten Fisch kaufst oder den Fisch im Ganzen (Im Laden kannst du dir den Fisch beim Kauf auch filetieren lassen). Wenn du den Fisch schon im Ganzen Zuhause hast, musst du selbst ran. Dazu nimmst du dir am besten ein stabiles Schneidebrett als Unterlage und ein Messer mit schmaler Klinge, die außerdem dünn und etwas flexibel sein sollte und ein starres Messer, z.B. ein Buttermesser, mit stumpfer Klinge zum Schuppen (falls du den Fisch schuppen musst). Zum Schuppen fährst du mit dem starren Messer gegen die Schuppenrichtung, also von der Schwanzflosse Richtung Kopf, am Fisch entlang und löst so die Schuppen ab. Dann nimmst du ihn aus (falls der Fisch noch nicht ausgenommen wurde). So, jetzt kommen wir zum Filetieren an sich: Du legst den Fisch auf eine Seite und setzt das flexible Messer direkt hinter dem Kopf des Fisches an. Dann fährst du mit dem Messer an der Mittelgräte entlang und trennst so das Filet von der Hauptgräte, drehst den Fisch auf die andere Seite und machst das selbe. Jetzt nimmst du am besten eine Pinzette und ziehst die verbliebenen Gräten aus den abgetrennten Filets (mach das möglichst sorgfältig, dann gibts beim Essen nachher keine böse Überraschung), fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde dir auch Youtube empfehlen. Andernfalls findest du Tipps und Tricks rund um das richtige Filetieren im folgenden Artikel: http://sardellen.org/der-hering/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Zeiten, wo nahezu alles im Internet zu finden ist, kann man sicher auch ein Video finden, wo das Filetieren genau gezeigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei YouTube, dort gibt es lauter Videos, die einem das Filetieren von Fischen nahe bringen.

Und nun lasse ich Bart Simpson sprechen:

"Messer rein, Gedärme raus!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?