Fisch bewegt sich nicht mehr?

4 Antworten

exitus...der hat es wohl nicht in den neuen tag geschafft

Fisch zuerst mal in eine flache Schale mit temperiertem Wasser (also gleich Beckentemperatur)

Dann geht es an die Ursachensuche: Wasserwerte? Wie pflegst du dein Becken und wie sieht es aus? Ist es Kampffischgerecht eingerichtet? Irgendwelche Veränderungen in letzter Zeit? Was ist der restliche Besatz und wie verhält er sich?

0
@Jannik196

Schade :( das oben genannte solltest du dennoch abchecken, um falls möglich zu vermeiden, dass sich das wiederholt.

0

Dann hat er wohl das Zeitliche gesegnet.

Er atmet aber noch

0

Was hast du denn für einen Fisch?

Wenn sich die Kiemen nicht mehr bewegen, würde ich sagen, dass der Fisch tot ist.

Einen Kampffisch aber er atmet noch

0

Ich würde auf jeden fall einen Wasserwechsel empfehlen und nach den Wasserwerten schauen.

Altersschwache könnte es vllt auch sein.

Auf jeden Fall sollte man jeglichen Stress für den Fisch vermeiden.

0

Was möchtest Du wissen?