Fisch als Fertiggericht für die Microwelle? Gibt es das im Rewe oder so zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du deine Ernährung auf "gesund" umstellen willst, dann rate ich dir: Hände weg von den Fertigprodukten. Diese enthalten meist sehr viel Fett, dazu Geschmacksverstärker, die verschiedensten Zutaten usw.... für den Menschen alles andere als gesund.... wenn, dann selbst kochen: ein kleines frisches Fischfilet, mit Mehl bestäuben, mit Pfeffer und Zitronensaft vorher würzen und dann ab in die Pfanne mit Olivenöl... gedünstet wäre noch gesünder, aber das mögen die wenigsten... am besten Pangasiusfilet, wenn man nicht unbedingt auf den typischen Fischgeschmack steht...

Pangasius ist ein überzüchteter und überfischter Modefisch ... was den Geschamck angeht hast du natürlich recht.

0

Fisch als fertiggericht und dann noch gesund? NEIN, gibt es meiner Meinung nach nicht!

Kauf dir ein LAchsfilet ohne alles ( MIT MSC-Siegel natürlich) und brat es mit Olivenöl an und ess es mit Zitrone, wenig Salz und Kartoffeln -> DAS ist gesund!

Wenn du deine Ernährung auf gesund umstellen willst, dann stell die Mikrowelle in den Keller, kauf dir keine Fertigprodukte und brat dir dein Stück Fisch (gern tiefgekühlt) kurz in der Pfanne an. Das schmeckt auch und ist garantiert gesünder.

Wenn du deine Ernährung umstellen willst, dann koch doch lieber mit frischen Zutaten :)

Mikrowelle ist immer gut.
innerhalb von 5 Sekunden sind alle Vitamine völlig zerstört !!!! und die Gene der Nahrung und Eiweißketten sind oft so gedehnt daß der Körper die Nahrung nicht mehr erkennt und Immunitätsprobleme auftreten können.

Mikrowelle verschrotten und kalt essen bzw anders heiss machen.

An sich sollte man das wissen Dr Harry

Ja. Schlemmer Filet.

Was möchtest Du wissen?