Firstload Betrug..l

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also wenn dir nach drei jahren auffällt das du jedes jahr 99 euro zahlst ist das mehr als nachlässig. wer sagt uns denn das du nicht vor drei jahren da mal ein probeabo hattest und nur vergessen hast das zu kündigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morpheus5454
08.10.2011, 19:01

Ja wenn ich mich aber angemeldet hätte, hätte ich ja mein Name wenigstens angeben und nicht irgendein Fake Name oder??

0

Ab zur Polizei, Anzeige erstatten (wichtig !).

Identitätsdiebstahl ist strafbar.

Bringe zur Anzeigenerstattung alle Unterlagen mit, die Du bekommen kannst.

Danach zum Anwalt wg. der falschen Abbuchungen.

Nicht wenig Schuld hast Du natürlich selbst, wenn Du Deine Kontoauszüge erst nach JAHREN kontrollierst.

Ändere UNBEDINGT das Passwort bei Firstload !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shalom
08.10.2011, 19:04

Nicht zu vergessen:

Ändere auch das Passwort für Deinen Mailzugang oder ändere gleich die ganze Mailadresse, die bei Firstload hinterlegt ist.

Du musst verhindern, dass der falsche Nutzer weiterhin darauf zugreifen kann.

Schreibe Dir auf, wann Du was geändert hast (Datum, Uhrzeit), nur so kannst Du später belegen, welche Änderungen von Dir waren und welche illegal erfolgt sind.

Anwalt:

Suche Dir einen, der auf Internetrecht spezialisiert ist.

0

Wende dich sofort an die Polizei! Das ist Daten und Identitätsklau das kann für den anderen schön böse enden! Geh sofort zur Polizei und zeige den Sven Jochen wenn er so heißt an! Mach es jetzt und warte nicht lang!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anwalt einschalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morpheus5454
08.10.2011, 18:58

Ja einfach mal beim Anwalt anrufen??

0

Was möchtest Du wissen?