Firmware Update ohne iTunes

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du alles durch hast, brauchst du auch keine wirkliche Antwort … :-)

http://www.gutefrage.net/tipp/jailbreaks-sind-nicht-mehr-erforderlich

1) Das iTunes-Programm durch die neueste Version ersetzen

2) Die Mediendateien (Musik, Apps …) solltest du natürlich in „Eigene Dateien“ behalten.

3) Bis auf iTunes sollten keine anderen Programme den Download und die Installation von iOS 5 stören! (Die Windows- eigenen Hintergrundprozesse kannst du natürlich nicht abstellen!)

4) Das sollte jetzt alles funktionieren. Ansonsten solltest du den VirInnen- und TrojanerInnen-verseuchten Windows PC gegen einen Mac umtauschen. Da klappt die Updates … :-)

Außerdem machst du kein Firmware-Update. sondern ein Software-Update. Oder tauschst du Speicher-Chips aus? Lies' mal den Artikel in der Wikipedia: de.wikipedia.org/ wiki/Firmware

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst iTunes deinstallieren, dann alle iTunes ordner (Eigene Musi) löschen, dann mit CCleaner "sauber machen" und die registry säubern. PC Neustarten !

iTunes ohne Internetverbindung installieren, dann nach Installation internet verbinden. Iphone oder iPod anschließen und warten bis er erkannt wurde.

Was ich jetzt komisch finde: der Fehler 3259 kommt eig. nur wenn man Musik oder so kauft, das hat nichts mit einem Update zu tun.

Und man kann iPod und iPhone NUR mit iTunes wiederherstellen und updaten.

Also, iTunes deinstallieren, CCleaner laufen lassen, neustes iTunes installieren, ipod / iphone wiederherstellen, nochmal versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VMZone
15.10.2011, 00:50

ok vielen dank versuch ich mal ich weiß da steht bei apple nur misuk bla bla ist komisch xS ich lad mal n sreen shot hoch :D

0

Was möchtest Du wissen?