Firmung: Sakko ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Ich habe bei meiner Firmung seinerzeit ein dunkles Sakko getragen. Damit bin ich zwar insofern herausgestochen, weil die meisten exakt die Sachen anhatten, mit denen ich sie am Morgen schon in der Schule sah (wir wurden freitagabends gefirmt) ------------> aber trotzdem bin ich persönlich der Ansicht, dass sowohl der Anlass als auch dessen üblicher Rahmen (KIrche, Bischof, danach Abendessen) schon Grund genug sind um sich in Schale zu schmeißen bzw. etwas "Besseres" anzuziehen. Ein Sakko zur dunklen Jeans und zum einfarbigen bzw. dezent karierten/gestreiften Hemd plus Lederschuhe ist für die Firmung mMn 'nen perfektes Outfit :)

Hoffe, ich konnte dir helfen ----------> schönen Advent & alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HessenFrager
25.12.2015, 19:53

Vielen Dank :)

1

Ja -. aber wichtiger ist bei diesen Termperaturen ein dicker Pullover und ein Mantel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jaa sakko ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja also ich find es sehr elegant :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?