Firmung - firmpass

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Entschuldigung "keine Zeit" nimmt dir niemand ab. Denn du hast ja Zeit. Du ziehst nur andere Dinge dem Gottesdienst vor, weil sie dir offenbar wichtiger sind.

Eine solche Einstellung ist nicht gerade toll für einen Katholiken, und für einen Firmbewerber schon gar nicht... - das Problemchen ist deshalb gar nicht so klein, wie du denkst. Es ist ein Problem der persönlichen inneren Einstellung. Die zu ändern, darauf käme es an.

Seit wann muß man denn zur Firmung irgendwelche Gottesdienstbesuche nachweisen? Natürlich kannst du gefirmt werden, auch ganz ohne Paß. Ich denke mal euer Pastor hat sich den Paß ausgedacht, um wirklich sicher zu gehen, daß ihr auch wollt. Bei uns gibt es sowas nicht und gefirmt wird der, der es möchte, denn es ist (im Geegensatz zur Kommunion) eine ganz freie Entscheidung des Jugendlichen.

Collegesell 17.03.2012, 02:04

natürlich muss man, um die Firmung zu bekommen, die Sakramente der Komunion und Beichte empfangen! Und dazu muss man eben in die Kirche.

0

Geh doch einfach nicht hin. Auf die Geschenke kannst du schei|3en, die bringen dir im Gegensatz zur Kommunion nichts und es lohnt sich vom Zeitaufwandsverhätlnis nicht.

mach dir mal keinen kopp - die nehmen jeden und manchmal von... schreibe ich jetzt nicht.

geht schon, aber warum gehst du nicht in die kirche, wenn du so gläubig bist?

das verstehe ich nicht!

am besten du fragst den pastor..... aber ich denke zur firmung kannst du schon...

Was möchtest Du wissen?