Firmenwagen/Wieviel Zuzahlung sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also nach meiner Meinung ist das eindeutig zu viel!

Rechne alleine die 400 E monatlich über die Abschreibungszeit des Fahrzeugs.... dann hast Du einen großen Teil schon selbst bezahlt. Mit dem Rest ist das Auto fast schon finanziert.

Und dazu kommen noch die (unverschämten) Abgaben an Väterchen Staat, die ja auch ganz schön ins Gewicht fallen - also auf diesem Weg würde ich das niemals mit spielen.

 

Viel zuviel bei dem Autopreis.  Max 320 Euro monatlich würde ich bezahlen, die 1% vom Neupreis inklusive MwSt

Ach ja, soll Rückwirkend gezahlt werden (1/2011)...

kritiker111 26.04.2011, 16:39

Was?

Hast Du das Fahrzeug schon - und jetzt kommen die mit diesen Forderungen?

Dann gibt es nur eine Lösung - stelle denen das Fahrzeug vor die Türe. Vor allem - einen nachträglichen Vertrag dieser Art brauchst Du keinesfalls zu akzeptieren!

0
Popeye29 27.04.2011, 09:17
@kritiker111

Hallo,

 

ja den Wagen habe ich seit Januar.. es sollte auch ein Vertrag gemacht werden (Zusatzvereinbarung), was bisher noch nicht passiert ist.. Es ging eine ganze weile hin und her mit Steuerberater usw.

Jetzt soll alles auf einmal gezahlt werden..

Prinzipiell stehe ich auch zu dem Wagen, zumal es meine eigene Idee war, statt einer Gehaltserhöhung (Im Juli 2010!) einen Firmenwagen zu bekommen.. Aber das dies dann so läuft hat mir niemand gesagt..

Jetzt würde ich mit einem Minus Betrag im mai rausgehen und müsste sogar noch  ca. 1000€ an meinen Arbeitgeber zahlen.. Wovon soll ich leben?

Ich hätte gern einen Rat wie man diese situation am besten lösen kann.

Kann ich ab mai für jeweils 2 Monate (Mai-April; usw.) abrechnen lassen?

Ich hab keine Ahnung!!

0
kritiker111 27.04.2011, 19:24
@Popeye29

Nachdem vorher kein Vertrag geschlossen worden ist - hast Du eigentlich "freie Hand". Diesen Vertrag musst Du nicht annehmen - denn der ist, gelinde gesagt, eine Schweinerei! Denn Du zahlst ja das Fahrzeug fast selbst - und Dein Chef lacht sich kringelig...

Und "rückwirkend" ohne Vertrag.... da geht so und anders nichts. Das hätte man Dir gleich am Anfang mitteilen müssen.

0

Was möchtest Du wissen?