Firmenwagen - Lohnt es sich, ein Fahrtenbuch zu schreiben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke es lohnt sich immer, du kannst nachweisen wo du wann warst und wieviele KM du gefahren bist. Ich habe immer ein Fahrtenbuch geführt, es sind immer nur minuten die du brauchst um die Aufzeichnungen zu machen. Und wer weis, irgendwann musst du mal nachweisen wo du zu einer bestimten Zeit an einem bestimten Tag warst, dann hilft dir dein Fahrtenbuch ! Wie handhaben es deine Kollegen ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yh0t2b2
28.09.2016, 15:55

Schonmal danke für deine Antwort. Ja es stimmt, es nimmt nicht allzu viel Zeit in Anspruch, nur in Bezug auf die steuerlichen Vorteile bin ich noch nicht wirklich weiter gekommen...?

Von den Chefs abgesehen bin ich der Einzige mit Firmenauto

0

Was möchtest Du wissen?