Firmenüberwachung / Videoüberwachung und anschließendes Stunden kürzen der Mitarbeiter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Machen Sie Ihren Chef darauf aufmerksam, dass er ein Datenschutzmanagement braucht,  einen Datenschutzbeauftragten bestellen muss und alle Mitarbeiter, auch die Neuen über Sinn und Zweck und Anzahl der Videokameras informieren muss oder ansonsten damit rechnen muss, dass ihn ein Mitarbeiter wegen der Videoüberwachung vor dem Arbeitsgericht verklagt. Unterlagen zu diesem Thema "Videoüberwachung udn Datenschutz" können Sie kostenlos auf dieser Seite anfordern www.retailcoach.de

Was möchtest Du wissen?