Firmenname vor Gründung schützen lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unbedingt! Beim Deutschen Patent und Markenamt kann man im Register nachsehen, ob es den Namen schon gibt. Wenn das nämlich der Fall ist, wird es schwierig. Man sollte die entsprechenden Rubriken auswählen je nach Geschäftsbereich und so die Suche eingrenzen. Dann kann man dort einen Markennamen schützen lassen. Das kostet ca 300 €. Wir machen das über unseren Markenanwalt, der sich dann auch um die spätere Schutzüberwachung kümmert. Man kann Namen schützen, ohne dass die Firma im Handelsregister steht.

Du kannst eine Wort-Bildmarke erst schützen lassen wenn Sie auch existiert. Dauert ca. 6 Monate und kostet etwas unter 500 €. Für Eilige gibt es mit Zuschlag noch eine verkürzte Eintragungszeit. Wird aber eh nicht geprüft sondern jeder hat das Recht innerhalb eines Jahres Einspruch zu erheben, überlege also gut ob Du jemand anderen in seinen Rechten verletzt.

Ja kannst du. Kostet ab 4000 Euro aufwärts.

Was möchtest Du wissen?