Firmenname in Händleranmeldung - was muss hier hinein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Firmenname ist in deinem Fall dein Vor- und Nachname. Du bekommst höchstens Ärger, wenn du einen Fantasienamen benutzt, ohne deinen eigenen Namen zusätzlich anzugeben.


Dein "Firmenname" ist als Einzelperson immer dein Vor- und Nachname. Wie du deine Internetseite dann gestaltest ist eine andere Sache. z.B. www.fanntasiename.de

Was möchtest Du wissen?