Firmenfahrzeug: Wo bleibt das Geld, das ich nicht bekomme, wenn ich zum Büro fahre?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Fahrten zur Arbeitsstelle musst du versteuern, da du ja das Fahrzeug vom Betrieb gestellt bekommst und dies einen geldwerten Vorteil bedeutet.

Diese zusätzlichen Steuern werden ans Finanzamt abgeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wandert zum Finanzamt bzw. geht Sozialversicherung ab. Dein Arbeitgeber hat eher noch einen Nachteil davon, wenn er zusätzlich Arbeitgeberbeiträge abführen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?