Firmen die Ideen umsetzen?

1 Antwort

Wenn der Patentanwalt dir schon empfohlen hat, nur ein Gebrauchsmuster anzumelden, ist das schon kein so gutes Zeichen. Ein Gebrauchsmuster ist nämlich ein ungeprüftes Schutzrecht, welches lediglich in das Register des Deutschen Patent- und Markenamts eingetragen wird - ohne jegliche inhaltliche Prüfung. Das bedeutet, dass die Gefahr besteht, das dein Gebrauchsmuster in ein älteres Schutzrecht eines Dritten eingreift und dieser dein Gebrauchsmuster löschen lassen könnte.

Prinzipiell ist es möglich, Firmen (welche deine Erfindung interessant finden könnten) deine Idee zu präsentieren - eine Schweigepflichtserklärung ist zu empfehlen, aber wenn nur ein Gebrauchsmuster angemeldet wird, nicht unbedingt notwendig, da beim Gebrauchsmuster - anders als beim Patent - andere Schutzvoraussetzungen bestehen (Stichwort: "Neuheit").

Falls Du noch weitere Fragen hast, kannst Du mich gerne kontaktieren.

Was möchtest Du wissen?