Firma oder Betrieb?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Betrieb ist eine selbständige organisatorische Einheit zur Erreichung eines bestimmten arbeitstechnischen Zweckes.Das

Unternehmen ist der Eigentümer des Betriebes und auch der

Vertragspartner des Arbeitnehmers.

Das Unternehmen kann Eigentümer mehrerer Betriebe sein.Mehrere Unternehmen können sich zu einem Konzern verbinden. Es

ist auch möglich, dass sich zwei oder mehrere Unternehmen verbinden, um gemeinsam einen Betrieb zu führen (Gemeinschaftsbetrieb).

Der Begriff der „Firma” sollte im Arbeitsrecht am besten vermieden werden, da er zu Missverständnissen führt. Firma ist der handelsrechtliche Name eines Kaufmanns (sowohl für Einzelkaufleute als auch für juristische Personen). Arbeitsrechtlich hat der Begriff keine Bedeutung.

Quelle: http://www.arbeitsrechtler-in.de/arbeitsrecht-im-ueberblick/einfuehrungbegriffe/betrieb-unternehmen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Firma ist der Name eines Unternehmens, unter dem das Unternehmen am Markt auftritt. Betrieb ist einfach nur die Bezeichnung für die Vorgänge die da stattfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Firma ist rechtlich der Name, unter dem ein Kaufmann im Handel seine Geschäfte betreibt und die Unterschrift abgibt.

Der Betrieb (die Tankstelle) verkauft im Namen von z. B. Aral Kraftstoff etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonicasFly
21.09.2016, 14:51

Nicht ganz ;) Die Firma ist der Tankstellenname. zB. Shell.

Shell hat aber mehrere Tankstellen.

Jede einzelne Tankstelle ist ein Betrieb.

1

Die "Firma" ist zB. Shell.

Die Firma Shell hat viele Tankstellen.

Jede einzelne Tankstelle ist aber ein Betrieb.

Also der Name ist die "Firma". Da wo gearbeitet wird ist der "Betrieb".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?