Firma mit Schneeräumung beauftragen-müssen alle Mieter zustimmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn die Hausverwaltung nach "Mehrheit" entscheidet, dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als das zu akzeptieren, auch wenn du dagegen bist. gleichzeitig heißt es doch auch, wenn z.B. drei dagegen sind kommt es nicht in Frage, ist doch eigentlich klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht die Schneeräumung im Mietvertrag oder nur in der Hausordnung? Die Hausordnung ist eine einseitige Sache, die keine Befürwortung der Mieter erfordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht nicht im Mietvertrag wer den Schnee beseitigen muss? Im Grunde doch erstmal der Vermieter, der gibt es doch im Regelfall an die Mieter ab.

Angenommen es gibt im Mietvertrag keine Streupflicht, dann kann er die nicht einfach nachträglich einführen. Auf der Anderen Seite könnte er eventuell euch auch nicht so einfach die Streupflicht wegnehmen wenn sie im Vertrag steht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

werbon 29.11.2013, 11:29

Auf der Anderen Seite könnte er eventuell euch auch nicht so einfach die Streupflicht wegnehmen wenn sie im Vertrag steht?

Warum nicht. Ist doch zum Vorteil des Mieters. Nennt sich dann Verzicht.

Steht nicht im Mietvertrag wer den Schnee beseitigen muss?

Dann ist es Sache des Vermieters.

Wenn es aber eine Regelung im Vertrag gibt kann der Vermieter auch eine Firma mit den Aufgaben betreuen .

0

der Mehrheitsbeschluss bezieht sich auf die Eigentümer. Wenn es nur einen Eigentümer gibt hilft ein Blick in die Mietverträge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht die Mieter, die Eigentümer müssen das bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht in der Teilungserklärung. Bei so was langt aber normalerweise ein Mehrheitsbeschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es reicht wenn die mehrheit dafür ist.,....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?