Firma macht pleite, meldet aber keine insolvenz an. was passiert mit meinem gehalt?

7 Antworten

Nimm dir einen Anwalt und reiche Klage beim Arbeitsgericht ein! Du hast gute Chancen, den Prozess du gewinnen, würde ich mal sagen!

Hallo, die Masche mit einer neuen Firma und mit Sicherheit auch einem neuen Verantwortlichen ist leider schon lange üblich (und eigentlich kriminell). Du kannst selbst (am besten mit ein paar Arbeitskollegen zum Arbeitsmt gehen. Die werden Euch weiterhelfen. Denn auch eine "verschleppte" Pleite ist strafbar. Gg

Am Besten wäre, wenn Du und Deine Kollegen ganz schnell zum Arbeitsamt geht und Insolvenzgeld ( früher Konkursausfallgeld ) beantragt. Das wird nämlich längstens für 3 Monate gezahlt, aber nur, wenn Ihr das vor der Firmeninsolvenz beantragt. Die könnt Ihr dann dort auch anmelden.

Außerdem würde ich mir zur Sicherheit einen Anwalt für Arbeitsrecht nehmen, der kennt die Fristen und zuständigen Stellen ganz genau.

Arbeitszeugnis nach Insolvenz

Hallo ihr lieben, weiß jemand ob man ein Arbeitszeugnis von einer Firma bekommt wenn man eine Ausbildung begonnen hat und die Firma pleite geht ??? Danke schon mal !!! LG

...zur Frage

Kriege ich bei Insolevenz einer Firma eine Abfindung?

Ich habe mehere jahre in einer Firma gearbeitet als Maschinen und Anlagenführer und die Firma ist letztes jahr pleite gegangen(Insolvenz). Ich habe dagegen eine Klage gemacht wegen meiner Abfindung und das Gericht ist am November

Meine Frage ist : Krieg ich die Abfindung habe ich eine Chance ?

...zur Frage

Ausbildungsbetrieb meldet Insolvenz, wie läuft das ab, falls die Firma tatsächlich Insolvenz anmelden sollte?

Ich mache eine Ausbildung zum Außenhandelskaufmann. Bin derzeit im 2. Ausbildungsjahr. Hatte letzte Woche meine Zwischenprüfung hinter mir und ich komme aus Hamburg .. Meine Ausbildung läuft 3 Jahre .. Nun meine Frage: wie läuft das ab, falls die Firma tatsächlich Insolvenz anmelden sollte? Momentan geht es der Firma sehr schlecht und ich lerne kaum dazu. Ich bin auch schon am überlegen vielleicht die Firma zu wechseln.

...zur Frage

Selbst Gekündigt, offener Lohn und nun meldet ehemaliger Arbeitgeber Insolvenz an. Bekomme ich mein offenes Gehalt jetzt noch?

Hallo an alle.

Ich hoffe mir kann weiter geholfen werden.

Ich habe von April 18 bis Juni 18 in einem Unternehmen gearbeitet. Habe fristgerecht während der Probezeit gekündigt und habe jetzt im Moment noch ein komplettes Gehalt von Mai und ein halbes von Juni noch nicht erhalten.

Nun habe ich erfahren, dass das Unternehmen Insolvenz anmelden wird.

Jetzt lautet meine Frage ganz einfach, habe ich noch einen Anspruch auf das offene Gehalt und wenn ja wie läuft so etwas dann genau ab?

Hoffe mir kann hier geholfen werden.

...zur Frage

gekündigt - Firma meldet im Nachhinein Insolvenz an. was tun?

Unsere Firma wird zum 28.02.2018 geschlossen. Da mein Arbeitsvertrag befristet ist, beläuft sich die Kündigungsfrist auf 4 Wochen, also ebenfalls 28.02.2018. Da sich zwischenzeitlich ein Schadensfall ereignet hat, für den die Firme evtl. gerade stehen muss, kann es sein, dass die Firma jetzt noch Insolvenz anmelden wird.

Welche Konsequenzen hätte das für meine Kündigung, bzw. Ausscheiden aus der Firma?

...zur Frage

Dopelltes Gehalt nach Freistellung?

Hallo,

ich arbeite zur Zeit bei einer Firma die in der vorläufigen Insolvenz ist. Wir gehen alle ganz normal zur Arbeit und sind nicht freigestellt. Wenn bald die richtige Insolvenz startet werden wir vorraussichtlich freigestellt und beziehen noch 2-3 Monate Gehalt.

Ist es möglich, dass ich in den 2-3 Monaten schon woanders arbeite (keine Konkurrenz) und dann quasi doppelt Gehalt kassiere? Wenn ja, wen muss ich alles in Kentniss davon setzen?

Vielen Dank und Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?