Firma HeadwayLogistic Lagerarbeit Meinung Arbeiten

6 Antworten

Wick1488 was du hier schreibst ist lächerlich. Du bist entweder ex- knacki, junkie oder hast vorher nix anderes als Mutti s zipfel gesehen. Das klingt zwar hart ist aber Realität. Ich war über 5 Jahre bei headway angestellt und kann jedem nur raten: Hände weg, jeder Job ist besser als dieser. Wie in anderen Berichten dargestellt kann ich bestätigen das es Leute gab die mit weniger als 400 € abgespeist wurden. Zum Glück hab ich das Prinzip schnell verstanden und habe meist gut verdient. Aber dafür musst du echt viel tun. 6 Tage Arbeitswochen ist normal gewesen. Das gute war die Unterkunft war gratis aber du mußt es mit irgendwelchen Typen teilen. Und das ist echt schlimm. Bei headway gibt es keine großen Auswahlkriterien. Du hast zwei Hände? Du hast zwei Füße? Eingestellt. Meist lebst du in 2-3 Bettenzimmern. Meine Erfahrungen: 90Prozent Knackis, Alkoholiker, Junkies oder Leute die zu nichts zu gebrauchen sind. ECHT schlimm. 0 Privatsphäre. Desweiteren bleiben viele meist nur 2-4 Wochen. Also musst du ständig mit neuen Leuten klarkommen. Zu Beginn denkt man:" oh ist doch gar nicht so schlimm"doch wenn du krank bist gibts kein Geld. Mein Tip wenn du wirklich arbeiten willst gibts 1000000000 bessere Möglichkeiten. Finger weg. Nur wenn du echt nichts findest ist es ein Weg.

...??? Man sollte nicht immer von sich auf andere schließen... Und wenn du mal genau hingeschaut hättest, hättest du gesehen, das mein post von 2010 war... Ich war dort 6J. Schichtleiter... Und wenn es doch soo eine Kackfirma ist/war, warum warstn du dann 5J. Lang dort...??? Ich kann nur von meiner Zeit berichten, wo ich dort war... Zuweil man auch unterschiede machen muss wo man bei Headwaylogistic arbeitet...

Hallo na...

... also ich arbeite jetzt schon seit 5 jahren bei der Firma und sage dir, weil ich muss es wissen :-): Willst arbeiten und Geld verdienen...??? Dann fang dort an... Willst nur mal was anderes als deine 4 Wände sehen und hälst sowieso nix von arbeiten, dann bleib lieber zuhause... Weil sieh es mal so: Die Firma gibt Menschen, mit den vielleicht keiner mehr arbeiten will ne relativ faire chance gutes Geld zu verdienen... Ist wie bei Mc Donalds: Es zählt nicht wo du her kommst, sondern was DU leistest... Und so wirst du auch bezahlt, nach deiner Leistung... Bei anderen Firmen ist das vielleicht auch. So sagt man... Nur habe ich schon soviele Läger gesehen und Irgendwelche möchtegern Leih(Dienst)-firmen... Und ich weiss warum ich lieber hier bei Headway arbeite... Weil hier einfach die Elite kommissioniert... Zwar nicht alle aber sind schon viele gute Jngs dabei... Und jeder kann diesen Job ausführen den wir hier machen... Man muss es nur wollen... Und das dieser Job nix für die Ewigkeit ist, soll auch kein Geheimnis sein... Aber es ist überhaupt erstma ein Job... ;-) Und bei Headway gibt es viele Möglichkeiten, vielleicht Beruflich doch noch weiterzukommen. Als arbeitslos... Ist auf jedenfall ne chance und ne Erfahrung... Auf jedenfall Besser als Bundeswehr :-)... Und auch besser bezahlt... Wenn man arbeiten will... Logisch... Also hoffe konnte dir helfen und auch euch anderen alle die die gleiche frage über die "headway-logistic" haben... Vielleicht sieht man sich ja... ;-)

mfg M...

EElite? Zu viel * gezogen?

0

Was möchtest Du wissen?