Firma gründen für Immobilien Kauf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie können machen, was Sie möchten. Die Gründung einer Firma zieht zusätzliche Gründungskosten und die Bilanzeirungspflicht nach sich. Das könnte den Steuerberater zusätzlich erfreuen!?!

Es ist geplant alle 2 Jahre solch ein Objekt zu kaufen zur Vermietung.

Auch das stellt in beiden Fällen kein Problem dar, sofern Sie das Geld dafür zur  Verfügung haben!?!

Das könnte aber bei den geschilderten Relationen in die Hosen gehen!...und dafür scheinen bei der Kostgen/Ertragslage die Weichen bereits gestellt!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jjone91
24.02.2016, 10:02

Sie haben mir mal wieder nicht meine Frage beantwortet .. Welche Art des Kaufes ist besser ? Über Firma oder privat ?

0

ich würde die Gesellschaftsform bevorzugen, denn als privater Besitzer haftest du mit deiner Person, deinem Hab und Gut und so gehört dir eine Firma (natürlich mit Gründungskosten) und das Risko ist gedeckelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann müsstest du aber auch Umsatz und alles vorhanden sein. Außerdem wäre es dann pfändbar wenn das Geschäft in die Hose geht.

Wenn du noch kein Unternehmen hast, dann überlege es dir gut. Was du an einer Stelle sparst gibst du an anderer dreifach aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schelm1
23.02.2016, 20:12

Der Gerichtvollzieher kommt im Zweifel zu einem jeden! - Völlig gleichgültig, ob Firma oder Privatperson. - Nur pleite sollte man sein!?!

0


Nach § 15 Abs. 2 Einkommensteuergesetz (EStG) ist ein Gewerbebetrieb eine selbständige und nachhaltige Betätigung, die mit Gewinnerzielungsabsicht unternommen wird und sich als Teilnahme am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr darstellt.
Dazu gibt es keine starren Regeln.

Warum kauft man 10 Wohneinheiten für 500.000€ und das alle 2 Jahre.

Für mich ist das Gewerblich aber das entscheidet jemand anderes.

Aber um deine Frage zu beantworten :

Stelle dir folgende Fragen :

Wo steht deine Immobilie ? LAGE ist alles ! 

Wie lange willst du Sie halten ?

Was ist Sie beim Verkauf noch Wert?

Wie viel Steuer musst du Zahlen ?

Was kannst du Steuerlich geltend machen ?

Dein Steuerberater wird sich freuen (Unabhängig?)

In allen dingen des Lebens frage ich jemanden der sich damit auskennt aber nicht wirtschaftlich von mir profitiert bzw nicht auf lange sicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jjone91
24.02.2016, 12:01

Wenn fragt man dann am besten wenn nicht den Steuerberater ?

0
Kommentar von jjone91
26.02.2016, 23:15

Ja stimmt schon .. Naja einfach mal durchfragen

0

Was möchtest Du wissen?