Firefox Setup als Trojaner erkannt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Führ mal ein Update deiner Virendefinitionen durch.

Hab grad mal virustotal.com gefragt, bei der letzten Analyse gestern hat kein Virenscanner die Datei als verdächtig bezeichnet, darunter auch McAfee.

Wenn du dir unsicher bist, poste hier mal eine Prüfsumme (md5, sha-irgendwas).

das Wort "stub" im Dateinamen könnte einen unvollständigen Download bedeuten. Lösch das am besten und lade das Installationsprogramm noch mal von der Adresse runter die SalvatorD angegeben hat.

Ich hab den Download abgebrochen nachdem mir der ''Trojaner'' angezeigt wurde vielleicht liegt es daran. Danke für die Antwort!

0

"stub" bedeutet tatsächlich etwas unvollständiges, aber hier nur, dass das nicht das eigentliche Installationsprogramm ist, sondern lediglich der Downloader.

(Und diesen Downloader, der ja auch Systemeinstellungen ändern kann und ausführbare Dateien aus dem Internet lädt, hat McAfee offensichtlich als gefährlich eingestuft. Bei unbekannten Downloadern dieser Art ergibt das ja auch Sinn.)

0

Das ist natürlich KEIN Trojaner, wenn der Download von http://www.mozilla.org/de/firefox/new/ stammt. Da sieht man dann wieder, wie zuverlässig Virenscanner schützen.

Ja, von dieser Website hab ich's runtergeladen. Danke ich werde mir wohl ein neues Antivirenprogramm zulegen. Danke!^^

0
@Blalablub123

Egal, welches AV du nimmst, wird dir das immer wieder passieren. Und noch schlimmer: Wenn du doch mal eine Malware einfängst, wird das AV in 6 von 10 Fällen schweigen.

2
@SalvadorD

Die einzig wirksame Antiviren-Software läuft auf dem Analogrechner zwischen den Ohren. (Oder auch nicht ...)

2

Was möchtest Du wissen?