3 Antworten

Laut dem Artikel kannst du das Problem GAR NICHT beheben, sondern nur abschwächen. :)

Dazu musst du in die Adressleiste "about:config" eingeben, und den erscheinenden Warnhinweis bestätigen. (Sei dir im Klaren darüber, dass du dir darüber deine ganze Browser-Konfiguration zerschießen kannst, wenn du etwas falsch machst!)

Dann gibst du in das obere Suchfeld "browser.sessionstore.interval" (ohne Anführungszeichen!) ein, und erhöhst den Wert von 15000 auf z. B. 1500000. Damit werden deine Sessions "nur" noch knapp alle halbe Stunde gespeichert. (bzw. die Schreibzugriffe auf ein Hundertstel reduziert.)

Allerdings tritt das Problem überhaupt nicht auf, wenn du - wie ich - sowieso immer im Privaten Modus surfst, und Caching deaktiviert hast. (Betrifft aber wohl nur die Wenigsten!)

Fazit: Um ehrlich zu sein, kannst du ohne Frickelei gar nichts dagegen machen. Selbst mit Frickelei kannst du das Problem nur abschwächen, aber nicht komplett loswerden.

Die einzige Möglichkeit ist, dass du dein ganzes Surfverhalten änderst (Stichwort Privater-Modus und Cache-Deaktivierung). Ob das aber für dich akzeptabel ist, bezweifle ich.

Ich bin mir aber sicher, dass dieses Verhalten mit den extremen Schreibzugriffen in einer der nächsten Firefox-Versionen gefixt werden wird. Also musst du gar nichts tun, sondern nur auf ein Update warten!

Schönen Tag noch! :)

PS: Ich weise nochmal AUSDRÜCKLICH darauf hin, dass sich ein Laie in dieser "about:config-Seite" sehr leicht ins Knie schießen kann, und evtl. viel kaputt macht. Am besten, du rührst dort NICHTS an, von dem du nicht haargenau weißt, was es bedeutet! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gibst in die Suchleiste

about:config

ein. Dort suchst du nach dem Eintrag:

browser.sessionstore.interval

Diesen änderst du zu einen viel höheren Wert, beispielsweise 30 Minuten statt der standardmäßigen 15 Sekunden. Dadurch wird nur alle 30 Minuten gespeichert, auf welchen Seiten du dich gerade befindest, um sie wiederherzustellen, falls der Browser abstürzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,

durch extrem häufige Schreibvorgänge lässt Firefox die SSD viel schneller altern 

gut, das Leute Fefes Blog lesen ^^

https://blog.fefe.de/?ts=a91b8c79

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?