Firefox hängt sich bei der Darstellung von Flash-Inhalten auf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Firefox war lange mein primärer Browser. Jedoch seit der 22.0 mich mit ähnlichen und anderen Problemen herumschlagen durfte. Kurz um auf Chrome umgestiegen bin und so jegliche Probleme Geschichte sind. Mein Tipp an dich, verwende Chrome. Im Gegensatz zum Firefox oder dem IE ist Flash im Chrome fest implementiert. Kurz um, wenn Chrome auf dem neusten Stand ist, ist auch Flash aktuell. 

Einziges Manko, Java wird in Chrome nicht mehr unterstützt. Wenn du doch am FF festhalten möchtest, deinstallieren und vor der erneuten Installation die Registry reinigen. Erst danach neu aufspielen. Alternativ die portable Version des FF nutzen. Vorteil, du musst nichts installiert und kannst trotzdem den Ff im vollen Umfang nutzen. Was Flash anbelangt, so oder so eine aussterbende Technologie. Zumindest was den Web Bereich anbelangt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chipsize
11.02.2016, 10:42

Danke für die schnelle Antwort!

Nun als alter Firefox-Anhänger hatte ich gehofft, um Chrome herumzukommen...hast natürlich Recht dass HTML5 hoffentlich eh bald Standard ist. Registry habe ich in der Tat bereits bereinigt - leider ohne Erfolg.

Trotzdem danke!

0

Was möchtest Du wissen?