Fire von Jack Garratt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da hat der Toningenieur gnadenlos zugeschlagen. Es gibt Geräte in der Musikindustrie, die ganz automatisch einen Ton  oder eine Stimme verdoppeln, verdreifachen, vervierfachen usw und die auch automatisch eine Ober- und Unterstimme zum Gesang liefern, mit, wenn gewscht, mit starkem Hall.

Ich glaube, "dubbing" oder "Overdub" nennt man dieses Verfahren.

Sehr viele Sänger/-innen wären ohne diese Techniken  mangels eigener guter Stimme aufgeschmissen.

Es gibt z.B. kaum ein Lied von ÖÖÖÖÖ - Grönemeyer , ohne dass er "mit sich selbst im Chor" singt. Dasselbe gilt für die Soul-Schnulzen von Barry White und erst recht für die "Opernklänge" bei Queen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PeterTr33 20.11.2016, 10:23

Da hast du so recht.... Danke für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?