Fingernagel verletzt was tuun?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo. Zeit heilt Wunden heißt es. Man kann da nichts machen außer mit einem Pflaster abdecken und den Finger so gut es geht nicht belasten. Am besten wenn Wasser auf dem Pflaster kommt, direkt ein neues nehmen. Es wird ca. 1 Woche dauern bis der Schmerz nachlässt.

Gute Besserung

Darf ich damit schwimmen gehen?

Danke :)

0

Könntest du, ja. Aber Feuchtigkeit weicht deine verletzte Haut auf. Das solltest du bedenken

0

Versuchs mal mit Google.

Es gibt unzählige Seiten, auf denen u.a. auf Hausmittel hingewiesen wird.

Ein Beispiel:

https://www.gesunde-hausmittel.de/wunden

Ich habe schon etliche offene Verletzungen gehabt,. u.a. einige tiefe Schnitte bei denen ich die offene Haut letztendlich selbst mit der Schere entfernt habe, usw.

Unter kaltes Wasser, abtrocknen, ein Stück Tempo Taschentuch drauf, darüber ein Pflaster und morgen sieht's schon anders aus.

Tempo Fusselt! Ich würde eher zu einem Wattepet greifen

0

Am besten spülst du die Wunde aus und machst ein Fingerkuppenpflaster drauf. Man kann da halt auch nicht wirklich mehr tun als es steril abzudecken und in Ruhe zu lassen. Gib dem Ganzen einfach ein bisschen Zeit.

So eine Verletzung hatte ich auch schon einmal und das hat am Anfang auch ziemlich weh getan, aber nach einer Nacht ging das auch wieder.

Was möchtest Du wissen?