Fingernägelabzwicken als Problem

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist eine psychische störung ;) kauf ihr einen antiagressionball (so einen zum kneten) dann sind die finger beschäftigt ;)

ich habe mal i-wo gehört, dass das 50% der Bevölkerung machen.. ich kaue auch Fingernägel und reiß die mir auf bis es weh tut.. aber das ist so ein tick.. das kann ich nicht abstellen. ich könnte es schon als sucht bezeichnen aber eine Therapie deswegen anzufangen ist übertrieben.

geh mal mit ihr zum arzt oder in die apotheke oder so :D. da bekommst du so ein komisches nagelack artiges zeug das du dir auf die Fingernägel schmierst. Das soll ekelhaft schmecken und einen davon abhalten zu kauen und ist auch so zäh das man es kaum schaft es abzupuhlen (: viel glück (: ich kenn das problem .. ist nicht leicht damit aufzuhören..

Therapie ... Kommt mir so vor, als wäre sie süchtig. Einem Alkoholiker kannst du ja auch nicht einfach so den Alkohol wegnehmen...

Was möchtest Du wissen?