Fingernägel und Altenpflege

17 Antworten

Was ihr hier teilweise von euch gibt ist erstens unbedacht und oft auch blödsinn. Klar sind Gelnägel teilweise verboten, dieser legt aber der Arbeitgeber fest. Auch ich habe Gelnägel kurz und Naturverstärkt. Noch nie habe ich jemanden verletzt. Meine Nägel sind immer sauber, im gegenteil zu meinen weiblichen Kollegen die Naturnägel besitzen lang, diese sind schmutzig und scharfkantig. Ich habe auch noch nie Gel verloren. Ob Fingernägel Natur oder mit Gel, solange wie wir die Händedesinfektion richtig anwenden können wir Keimarm arbeiten.Man könnte sich genau gut über schmuck an den Händen/ Handgelenken streiten. LG

ich arbeite auch in der plege, hatte immer gel-nägel natürlich kurz, habe noch nie jemandem geschadet oder weh getan,nun mußte ich sie abfeilen lassen ...jetzt splittern meine nägel brechen ab und die verletztungsgefahr ist groß, leider auch durch die handschuhe, denn oft merkt man in der hektik nicht das ein nagel gebrochen oder gesplitter ist....aufgeklebte nägel ist kein thema....aber gel-nägel kannst du nicht verlieren, die können auch nicht im essen landen usw...die müssen abgefeilt werden oder müssen raus wachsen...also..wo soll hier eine gefahr für die bewohner oder fehlende hygiene sein..voraussetzung...die nägel müssen ,,KURZ..sein

Was die Keime angeht könnte, hätte, wollte..... ich finds Schwachsinn oder habt ihr jemals jemanden gesehn von dem nachweisslich Keime durch Gelnägel oder lange Fingernägel abgekriegt hat. Ja wir arbeiten in der Pflege das heisst Blut, Fäkalien und andere Körperflüssigkeiten sammeln sich aber auch desswegen gibt es Desinfektion und Handschuhe und zum Händewaschen alles mögliche zumindest auf der Station. Ich hatte auch mal lange Nägel und habe niemanden weder gekratzt noch irgendwas, aber ich achte penibel auch darauf (eig etwas zuviel sagen einige) dass ich an jedem Desiständer mir die Hände richtig desinfiziere und oder wasche besonders wenn ich von Station zur Küche komme. Hygienevorschriften hin oder her wenn man nicht bei sich selbst anfängt bringt das alles nichts. Von persöhnlicher Erfahrung aus kann ich sprechen dass es absolut keine Einschränkung bedeuten muss oder es einen Grund gibt dies zu verbieten wenn man weiss wie man mit sich selber und mit anderen wenn man zb. megalange Fingernägel hat umzugehen. Da würde ich eher ein paar Kollegen in Anschein nehmen die es nicht so genau mit sich selbst nehmen und somit man kann es wirklich drauf ableiten dann mit dem Bewohner ... noch was die Verletzungsgefahr angeht: Wenn jemand den Bewohner richtig wäscht mit ner gewissen Ruhe und Aufpasst passiert sowas nicht wie kratzen weil wir wissen Patienten/Bewohner schrubben wie Puppen oder andere Gegenstände klappt ned. Daher find ich es eig. unverständlich und nur weil wir nen Knochenjob haben müssen wir nicht auch danach aussehen. !!! Besonders bei der mangelnden Freizeit und dem ganzen was wir einbüssen man muss auch irgendwo nen Schlussstrich ziehen und wenn wer auf sich achtet kommt das auch super für zb. Angehörige und andere.

Alles in einem Hygiene fängt bei uns an und das was wir daraus machen. Auf die neuen Standards gebe ich nicht sehr viel weil es kann nicht einmal etwas richtig sein dann ganz falsch. wenn der nächste rauskommt wer weiss vll sind dann Gelnägel super Lasst die Praxis Praxis sein und die Theorie Theorie

Gelnägel beim Schülerpraktikum?

Ich mache mein Schülerpraktikum beim Arzt. Ohne darüber nachzudenken hab ich mir aber letzte Woche Gelnägel machen lassen. Brauche ich als Praktikantin unbedingt kurze Fingernägel? Abmachen könnte ich sie ja nicht so einfach..

...zur Frage

Fingernägel schmerzen nach neuer Gelmodellage?

Hallo :) Ich war heute meine Gelnägel neu machen. Ich hatte schon sehr oft Gelnägel, aber immer mit richtigem Gel. Heute war ich mal woanders, es war ein ganz komischer Geruch als sonst wo ich immer war und sie haben auch kein richtiges Gel benutzt sondern so ein Pulver mit einer Flüssigkeit vermischt (daher wahrscheinlich auch der Geruch. Sowas habe ich schonmal in einem Video gesehen aber noch nicht bei mir mit Gelnägeln und sie hatten auch keine Handschuhe an. Ich hatte schon danach so ein komisches druck Gefühl was ich sonst noch nie hatte. Dieses Zeug was sie benutzt haben wurde unter normalem Licht trocken. Ich bin mir jetzt total unsicher ob ich sie drann lassen soll aber sie haben ja trzd viel gekostet und es waren auch einige Kunden dort und auch wenn ich dort immer mal vorbei gelaufen bin waren viele dort. ist das normal bei dieser Technik oder sollte ich sie versuchen ab zu machen (habe ich aber noch nie gemacht also ich weiß nicht wie man sie am besten weg bekommt wenn sie neu sind). hat jmd Erfahrung? danke :)

...zur Frage

hilfeeee, fingernägel abfressen abgewöhnen?aber wie?

Hey ihr lieben :) ich friss schon jahre lang meine fingernägel ab. Zwar nicht so schlimm wie manche andere, jedoch störts mich. Bittere Lacke wie stop n grow, gelnägel, künstliche nägel, handschuhe oder tesa bringen nichts, das habe ich alles schon durch.. oder soll ich meine nägel so lassen und weiter abfressen wenn nichts hilft, ich bin verzweifelt..

...zur Frage

Minusstunden Altenpflege- nach Ausbildung übernommen

Hallo, eine Bekannte wurde nach ihrer Ausbildung auch in der gleichen Einrichtung übernommen. Nun -trotz neuem Vertrag sind die Minusstunden aus ihrer Ausbildung geblieben. 168 oder so, auf jeden Fall sind diese während ihrer Drei Außeneinsätze entstanden. Nun hat sie bemerkt das alle Minusstunden im neuem Dienstplan stehen. Zudem sind pro Jahr die Minusstunde geblieben, obwohl man eigentlich keine ins nächste Jahr übernehmen darf. Außer 30 Überstunden oder so. Nun hat sie keine Rechtsschutz Versicherung, mit der PDL usw. hat sie schon geredet. Trotzdem existieren die Minusstunden noch. Was könnte ich ihr noch raten bzw. wie soll sie weiter verfahren?

...zur Frage

Sind Gelnägel in der Metzgerei erlaubt?

Hallo, ich würde mir gerne Gelnägel machen lassen, weiß aber net ob es erlaubt ist. Ich arbeite in einer Metzgerei mit Bezahlautomaten, dort müssen die Kunden bezahlen damit ich net mit den Bakterien an dem Geld in Berührung komme. Zu dem wasche ich mir auch ständig meine Hände und meistens trage ich auch Handschuhe. Aber ich finde Gelnägel bald mehr hygienischer als Naturnägel, zu dem sehen sie auch noch besser aus ;-) Ich möchte gerne einen Rat ob es erlaubt ist oder nicht, ich würde auch alle 2 Woche zur Nagelfee gehen und mir die Nägel kürzer und neu machen lassen...ich hab bei google nachgesehen und leider nichts gefunden, eher unterschiedliche Meinungen. Die einen sagen ja und anderen sagen nein. Was ???

...zur Frage

Sieht so Nagelpilz aus?

Ich habe unter dem Daumen bräunliche Rillen. Ich kann mir vorstellen das die gelbe Färbung vom Rauchen kommt, aber was ist mit den Rillen? Kann es leider nicht ganz sehen weil ich gelnägel trage. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?