Fingernägel mit UV Lampe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als erstes desinfizierst du alles. Jetzt schiebst du die Nagelhautentferner zurück und bufferst deine Nägel an. (Ggf. jetzt Tipps kleben oder nachher mit Schablone). Jetzt kommt ein Primer dünn auf deine Nägel. Die lässt du luftrocknen. Jetzt kommt das Grundiergel. 2min aushärten lassen und dann Schablone anbringen.  Jetzt modellierst du den Aufbau wieder 2min aushärten. Dann kannst du farbigen auftragen 2 min aushärten und dann noch mal das versiegelungsgel für 2 min aushärten lassen. Reibe deine Nägel und Nagelhaut mit nagelöl ein und fertig bist du

Was ist denn alles im Starterset dabei?

Also Nägel aufbuffern (Mit einer Feile über die Nägel feilen)
Nagelhaut zurückschieben
Nägel reinigen (ist vielleicht im Starterset dabei)
UV-Lack/Gel auftragen und unter die Lampe damit (60-90 Sekunden), am besten fängst du mit den beiden Daumen an und dann den Rest
Wenn du willst kannst du vorher eine UV-Base oder nachher einen UV-TopLack verwenden, ist aber nicht zwingend, weil bei dem Gel/Lack die Nägel sich nicht verfärben und den TopLack brauchst du auch nicht wirklich, weil die Nägel sowieso sehr glatt sind und scheinen mit UV

LG :)

eyrehead2017 28.02.2017, 15:34

Damit macht sie ihre Nägel falsch. Lass solche Antworten.

0

Was möchtest Du wissen?