Fingernägel knibbeln/kauen verhindern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum einen würde ich primär deine Nägel sehr kurz halten durch Pflege, also Schnitt, so dass du gar nicht so wahnsinnig viele Möglichkeiten hast an etwas zu knibbeln oder zu kauen.

Zum anderen würde ich mir irgend was für die Beschäftigung deiner Hände und Finger überlegen. Dann sind die Hände und Finger beschäftigt und du hast eigentlich gar keine Zeit dran zu fummeln. Wenn du das eine Zeit lang durchgezogen hast, hast du dir diese Übersprungshandlung mit den Fingernägeln abgewöhnt. Das kann ein einfacher Kugelschreiber sein, den du in der Hand drehen und bewegen kannst oder mal auseinander und wieder zusammen schrauben kannst, oder auch ein bisschen Handarbeit, Stricken, Häkeln, Stricken. Vielleicht braucht deine Mutter ja noch was neues zu Weihnachten? 😉 Wenn es rein nützlich sein soll, kannst du dir in diesen Momenten auch irgendwas nehmen, dass es zu reparieren gilt, Knopf annähen, Socken stopfen etc. Ich habe abends immer ganz gerne vor dem Fernseher irgendwelche kleinen technischen Probleme auf dem Schoß, die ich repariere, ein elektrisches Gerät oder sonst irgendwas, das es zu reparieren oder zusammenzubauen gilt. Das frisst tagsüber zu viel Zeit und abends bin ich ganz froh etwas in der Hand zu haben.

T3Fahrer

Danke für deine Tipps! Das mit dem Kugelschreiber habe ich auf der Arbeit gestern gemacht und es war auf jeden fall besser :)

1

Es gibt Nagellack mit bitterem Geschmack. Er ist unsichtbar und geruchlos, habe mir von meinem Neffen aber sagen lassen er schmecke ziemlich scheußlich.. Das könnte helfen, vorallem wenn du es unbewusst machst.

Edit: Gerade gelesen dass du ihn bereits verwendest. Sorry.

Ist doch nicht schlimm :) Trotzdem danke!

0

Was möchtest Du wissen?