Was kann ich tun wenn meine Fingerkuppe entzündet und geschwollen ist?

7 Antworten

Hey danke für diese wirklich hilfreichen Antworten. Ich habe das gleiche Problem und werde morgen auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Bei mir ist es aber so, dass alle Fingerkuppen so angeschwollen sind und ich nicht mehr richtig greifen kann! naja lg michi

ein langes fingerbad wirkt tatsächlich wunder, sollte es allerdings schlimmer werden, z.b. blauverfärbung oder schmerzen stärker, hört es sich wirklich nach blutvergiftung an. dann aber sofort in ein beliebiges krankenhaus mit notaufnahme.

Sieh mal bei Wikipedia unter folgenden Begriffen nach:

  • Panaritium
  • Paronychie

vll. findest Du Ähnlichkeiten zu deinen Beschwerden. Nach deiner Darstellung würde ich aber durchaus eine tiefer liegenden Infektion des Fingerendgliedes vermuten, die schnellstmöglich adäquat versorgt gehört, möglicherweise durch eine Izision. Evtl. läßt sich nach einer Ultraschall-Untersuchung genaueres sagen, dort kann man evtl. angesammelte Flüssigkeit (Eiter) erkennen, ein Hausarzt oder Chirurg kann meist auch durch einfache Untersuchung feststellen, ob eine Entlastung nötig ist. Jedenfalls gehört das - so wie Du das beschreibst- eilig(!) zum Arzt.

Wie lange dauert die Heilung nach der Amputation des Endglied vom Zeigefinger?

Hallo! Am 15.06.15 habe ich meinen linken Zeigefinger in einer Elektropumpe für Einsaugen zerquetscht. Danach in gleichem Tag wurde ich operiert (Traumatische Amputation D II links Endglied). Die Haut konnte nicht zugenäht werden (also oben auf dem Finger), sondern nur am Rand, und war offene Wunde geblieben. (siehe Bilder, gemacht 25.06.15) Ich gehe 2-3 mal pro Woche zum orthopädischen Arzt zum Verbandwechseln, wo ich immer 10 Minuten Fingerbad in einem Becher mit Wasser und Jod mache (erste 2-3 Wochen wurde auch immer Jodsalbe auf die Wunde gesetzt, das habe ich dann aber abgelehnt, da es mich störte und die Wunde sah immer wie Fleisch aus, konnte nicht richtig Kruste werden). Vom Fingernagel ist nur ein kleines Teil geblieben. Seit dem Unfall sind mehr als 6 Wochen vergangen und immer habe ich Kruste. Sie fällt sehr schwer und der Finger ist auch empfindlich beim Anfassen. Der kleine Nagel fühle ich nicht richtig und sieht irgendwie krumm aus (für mich). Der Arzt hatte später nach einem Monat noch 2 kleine Fäden (die anderen wurden früher entfernt) auf der Kruste gesehen und meinte, dass sie zusammen mit der Kruste fallen werden. Der Arzt sagt, das alles ok ist, nur dass es heilt ein bisschen zu langsam (kein Grund genannt). Jetzt gehe ich zum anderen Arzt (meins ist im Urlaub). Dort mache ich kein Fingerbad mehr sondern irgendeine weiße Farbe bekomme ich auf die Wunde (Kruste). Entschuldigen Sie meine Grammatikfehler.

Ist das alles normal, hat jemand damit Erfahrung? Wie lange wird es noch dauern und kann ich den Finger später ganz normal benutzen bei Arbeit oder so?

Danke für Antworten!

...zur Frage

Finger Amputiert?

Ich habe ne frage meine Mutter hatte einen Arbeitsunfall wobei ihre Fingerkuppe zur Hälfte abgetrennt wurde und meine Frage ist sie wurde ins Krankenhaus gefahren und die Leute haben ihr einfach 2 Pflaster drauf gemacht und verband drum und als sie gefragt hat ob Mann das nähen könnte da hat der Arzt gesagt das an der Fingerkuppe die Nerven zu dünn oder so sind darum kann man das nicht nähen und jetzt sagt sie sie spürt von der Mitte des Zeigefingers hoch zur Fingerkuppe nichts spürt und es locker machen will macht sie gerade auch also was soll sie machen?

...zur Frage

Was tun bei Fingerkuppenschnitt?

Ich soll meinen Klassenkameraden in der Schule erzählen wie man jemanden helfen kann, der eine Schnittwunde an der Fingerkuppe hat ---> Erste Hilfe!

Leider finde ich keine hilfreichen Antworten im Internet. :(

...zur Frage

fingerkuppe verbrannt - tastsinn?

Am montag hab ich mir die fingerkuppe an der heißklebepistole verbrannt, die haut wurde durch die hitze und dem kleber abgezogen, sodass dort nun ein 1 cm großer 'krater' ist. Hab den finger geküht, salbe und pflaster drauf. Inzwischen ist schon haut drüber gewachsen, sodass ich beinahe wieder normal arbeiten kann mit dem finger, doch dann ist mir aufgefallen, dass icb genau auf dieser stelle nur noch sehr geringen tastsinn habe. Gibt sich das noch oder werd ich mich daran gewöhnen müssen?

...zur Frage

Nagelbettentzündung - Suche Hilfe

Hey! Habe jetzt seit fast einem halben Jahr am großen Zeh Nagelbettentzündung. Meine Eltern haben schwarze Zugsalbe draufgegeben, hat aber nichts geholfen. Hin und wieder haben wir den Zeh ausgeputzt weil da überall Eiter war, hat aber auch nichts gebracht. Jetzt hat der ganze Sch... auch noch am anderen Zeh angefangen und tut genau so weh. Das heißt links UND rechts - großer Zeh - Nagelbettentzündung. Und immer wieder tritt mir jemand drauf! ;( Meine Patentante die Krankenschwester ist hat mir vor kurzem irgendwelches schwarzes Zeug aus der Haut gezogen aber ich weiß nicht was es war.

Ich brauche schnellstens Hilfe weil es schon Verdammt weh tut und ich das länger nicht mehr aushalte. Bitte helft mir!!! Danke im Vorraus Obes55

...zur Frage

Nagelbettentzündung am Finger! Hilft diese Salbe auch?

Ich habe wahrscheinlich eine Nagelbettentzündung. Der Finger ist am Nagelrand dick angeschwollen, die Haut ist stark gerötet und glänzt und der Finger schmerzt pochend. Habe jetzt ein heißes Salzbad gemacht. Ich habe leider keine Zugsalbe zur Hand, muss aber unbedingt diese Entzündung schnell in den Griff bekommen, da ich am Sonntag einen Wettkampf Halbmarathon habe. Eine Salbe gegen Nagelpilz hätte ich zur Verfügung. Würde diese auch helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?