Fingerkuppe abgequetscht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Beileid, ich kann ja so mitempfinden. Mein Mittelfinger ist im Juli im Holzspalter zerquetscht worden. Knochenbruch, Fingernagel weg und offene Wunde. Bei mir hat der Schmerz nach 4 Wochen nachgelassen. Mein Finger ist bis heute noch nicht verheilt und schmerzt bei manchen Bewegungen.

Hast du eine private Unfallversicherung? Dann kannst du dort nicht nur Schmerzensgeld erhalten, sondern auch Unterstützung zu kosmetischen Korrekturen und Invalidenleistung. Zumindest bittet meine das an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aurum
03.01.2016, 18:59

Man macht immer irgend etwas falsch: meine Unfallversicherung, die ich ca.40 Jahre bezahlt habe ohne sie in Anspruch genommen zu haben, habe ich voriges Jahr gekündigt. Die Versicherung wollte wegen meines Alters die Prämie verdreifachen !!! Das hat mich geärgert, nun kann ich mich weiter ärgern...Daß die vollsändige Heilung der Verletzung wohl Monate dauern würde, hatte ich schon befürchtet, nun habe ich wenigstens die Bestätigung.Vielen Dank und auch dir weiterhin gute Besserung. Gruß aurum

0

Wie lange es dauert bis die Wunde verheilt ist kann dir nur der Arzt sagen. Frage deinen behandelnden Arzt dazu und welche Schmerzmittel du nehmen kannst. Außerdem kann er dir sicher jemanden empfehlen um den Finger wieder ansehnlicher zu machen. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal 12Wochen nach der Verletzung veranschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?