Fingerknacken gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallöchen,
Nein, das ist nicht gefährlich.
Zwischen deinen einzelnen Fingergliedern befindet sich so eine Art "Gelee" das dafür sorgt das du deine Finger Schmerz- und Reibungsfrei bewegen kannst. Das knacken das ertönt sind gar nicht deine Knochen selber sondern kleine Luftbläschen die in diesem Gelenkgelee enthalten sind und dann bei der entsprechenden Bewegung platzen. Die kommen aber immer wieder also alles gut :)
Ich hoffe ich konnte dir helfen 🤗

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thelazy09
30.09.2016, 17:31

Ja das konntest du vielen dank

0
Kommentar von iGodO
30.09.2016, 17:38

Immer gern 👌🏻

0


Grüße dich, Thel...

     Also, nun. Ich knacke mit fast allen meinen Gelenken, die sowas erlauben, und das schon jahrzehntelang. 

   Inzwischen bin ich alkoholkrank, medikamentensüchtig - und ich habe außerdem irgendwie dauernd eine Art depressives Bauchweh in meinem Herzen. Ach ja, und: Alle Frauen laufen vor mir davon, und sobald ich nach dem Lieben Gott rufe, verstopft als Antwort bloß regelmäßig mein Klo.

   Aber den Gelenken geht es gut. Ein Orthopäde hat mir übrigens auch mal versichert, dass dieses Geknacke komplett harmlos ist.

   Grade eben habe ich mit beiden Knien zugleich geknackt. Fühlt sich irgendwie sonderbar befriedigend an. Ich werde das vermutlich weitermachen, bis eines Tages ein lieber Mensch gnädig den Sargdeckel über mir zunagelt.

   Bis dahin werde ich vielleicht gelegentlich an dich denken, und natürlich auch an alle anderen unter uns, mit den richtig echten Problemen im Rucksack ihres Lebens.

   maulwuff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht.
Ich mache es auch immer in der Schule, wenn ich viel geschrieben hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?