Finger/Hände an Fußspitze = einseitige Schmerzen im Gesäßansatz in Po hinein = ziehnde Schmerzen

3 Antworten

Geh zum Ostheopathen, nicht zum Orthopäden! Diese Leute können dir helfen. Vermutlich ist den Kreuzbein etwas verzogen. Ist nicht schlimm. Manchmal reicht eine dumme Bewegung um das zu veranstalten... Ein gezielter Druck auf die richtige Stelle oder die Beine manuell ausgezogen und nach wenigen Minuten ist es weg.

Allerdings solltest du langfristig die entsprechende Muskulatur stärken um dies zu vermeiden. Entweder Physio oder eine sehr gute Yogaschule... aber auf keinen Fall Muckibude, Pilates oder sowas.

Sofern Du gleichmäßig gebaut bist und keinen Knochenbruch oder dergleichen in dem Bereich hattest - nix schlimmes, würd ich sagen. Lustiger Weise hab ich seit ein paar Tagen genau das gleiche Phänomen. Bei mir kommen solcherart Muskelschmerzen von Fehlgärungen im Darm. Sie treten immer dann auf, wenn ich es nicht schaffe vorm Essen mich genügend um mein Manipura zu kümmern. Sie verziehen sich dann wieder nach ein paar Tagen, vorausgesetzt, der Muskel wird schonend bewegt - immer bis zur Schmerzgrenze mit diversen Asanas, nicht darüber.

Hallo,

vielleicht könnte das am Ischias liegen, der gereizt ist. Hast Du noch andere Schmerzen irgendwo? Im Zweifel könntest Du das mal von einem Arzt checken lassen.

Du kannst auch Dein Gesäß und die Oberschenkelrückseite dehen mit Übungen wie Gomukasana http://wiki.yoga-vidya.de/Gomukhasana

oder anderen Übungen im Liegen, wie der auf dem Bild.

Bleib auf jeden Fall dran und mach weiter! Alles Gute für Dich!

Dehnung im Liegen - (Gesundheit, Sport, Schmerzen)

Schmerzen nach dem Dehnen?

Hallo ich habe folgendes Problem, aber bislang im Forum keine richtige Antwort gefunden.

Ich dehne mich täglich schon seit mehreren Jahren. Vor allem im Bereich der Hamstrings. Hierfür führe ich verschiedene Dehnübungen durch (ähnlich Yoga). Wenn ich einen oder zwei Tage nicht dehne, dann aber wieder meine Übungen durchführe, habe ich am nächsten Tag sehr starke im Bereich der hinteren Oberschenkelmuskulatur. Der Schmerz fühlt sich an wie ein starker Muskelkater und ist auch Druckempfindlich. Der Schmerz startet am stärksten an der Kniekehle und geht nach oben über den Muskelbauch. Im Gesäßbereich habe ich keine Probleme.

Jetzt kommt die eigentluch Frage, da man in diesem Fall eher von einer Verletzung ausgehen würde, wäre es naheliegend zuruhen, kühlen, etc. Wenn ich allerdings wie gewohnt weiterdehne verschwinden die Schmerzen nach ca 3 bis 4 Tagen. Sobald ich jedoch wieder einen Tag nichts mache, kommt nach der nächsten Einheit das gleiche Problem wieder.

Hat jemand eine Idee an was das liegen kann bzw. wie ich den Schmerzen entgegenwirken kann? Es fällt mir schwer zu glauben dass es eine akute Verletzung ist, da es ja bei weiteren Dehneinheiten verschwindet.

Wär nett wenn mir jemand helfen könnte. Danke!

...zur Frage

Schmerzen im Unterschenkel und Fuß?

hallo ich habe in letzter Zeit öfters stechende oder ziehende Schmerzen im rechten Bein, und seit heute morgen besonders Schmerzen die vom Fuß hoch ins Bein ziehen, allerdings habe ich diese Schmerzen nur im liegen. Ich glaube nicht dass es Muskelkater ist, der Schmerz liegt tiefer, und ist auch nicht immer da. ich habe Angst es könnte eine Thrombose sein, allerdings ist nichts geschwollen oder verfärbt. kann mir da jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Schmerzen linker bein?

Hallo, ich hab starke Schmerzen am linken Bein. (Etwas überm Knie, links außen). Der Schmerz ist wie ein Ziehen. Woher kommt das und was kann ich dagegen tun? Ich kann nicht mal schlafen, weil das so sehr zieht. Danke im voraus.

Lg

...zur Frage

nur beim liegen ziehender Schmerz im Bein

Immer wieder habe ich ziehende Schmerzen im linken Bein, eher von den Waden aufwärts. Dies kommt nur wenn ich im Bett liege, sonst habe ich keine Beschwerden tagsüber. Ich muss dann das Bein bewegen und wälze mich ständig im Bett. Könnte das Restless Leg sein? Oder doch die Venen da ich gefährdet bin? Aber dazu müsste der Fuß auch geschwollen sein, ist er aber nicht.

lg Tanja

...zur Frage

Schmerzen im Brustbereich wegen Krücken?

Hallo ich habe gestern einen Bänderriss im Fuß eingejagt und jetzt muss ich mich mit Krücken fortbewegen.. und seid heute morgen habe ich im linken Brustbereich ziehende schmerzen.. Könnte es an den Krücken liegen? wie gehe ich damit um? wie lindert man den Schmerz?

...zur Frage

plötzliche schmerzen im gesamten linken bein.

hallo, ich habe heute ca. 6h (nicht zum ersten mal) in einem restaurant bedient. Als ich heute abend ins bett bin habe ich plötzlich geemrkt, dass mein gesamtes linkes bein, also von po bis fuß einfach nur weh tut. wie ein krampf. habe daraufhin eine magnesium getrunken und schon verschiedene stellungen ausprobiert. keine lässt mich den schmerz nicht mehr spüren. ich hatte das noch nie. und es macht mich kirre denn ich kann bis jetzt nicht schlafen. kennt das irwer? habe ich mein bein womöglich überlastet? irwelche tipps? ich versuche alles. ahuptsache ich schlafe so schnell wie möglich -.-

lg roesti :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?