Fingerabdrücke scannen?

3 Antworten

Meine Fingerabdrücke dürften vielleicht bekannt sein, denn die wurden mir bei der Einreise in die USA abgenommen. Doch hier in Deutschland ist das wohl eher bei bereits straffällig gewordenen Personen der Fall. Hat Jemand so richtig Mist gebaut und damit meine ich keinen Ladendiebstahl, dann nimmt man auch Fingerabdrücke und die werden dann gespeichert und sind bundesweit abrufbar. Also immer schön Handschuhe tragen, wenn man wieder Mist baut. Oder einfach auf dem rechten Pfad bleiben und zusehen, dass man nicht Omas ausrauben muss.

Wenn ein Verdächtiger erkennungsdienstlich behandelt wird und damit auch seine Fingerabdrücke genommen werden, so werden diese eine festgelegte Zeit lang gespeichert. Wenn man nun von deiner Flasche einen brauchbaren Fingerabdruck abnehmen kann, kann nach diesem in der Datenbank gesucht werden. Wenn es einen Treffer gibt, weiß man somit, wer deine Flasche angefasst hat. 

Gibt es keinen Treffer, so sucht man noch in der Datenbank, in der alle Tatortspuren gespeichert werden. Gibt es da einen Treffer, weiß man zwar immer noch nicht, wer der Täter ist, aber man weiß, dass derjenige der deine Flasche angefasst hat auch noch an einem anderen Tatort gewesen war. 

Wird nun eine der Taten aufgeklärt, so weiß man auch, wer die Spur an dem anderen Tatort verursacht hat (was aber nicht automatisch auch die Aufklärung dieses anderen Falles zur Folge hat).

Wenn die im System gespeichert sind, werden die Täter angezeigt.

In welchem System? System von Straffälligen? Oder sind alle Menschen da drin auch der Nachbar von neben an?

0

Schwarze Helikopter über Baden-Württemberg

Weiß jemand, zu wem diese schwarzen Helikopter gehören? Sie haben keinerlei sichtbare Aufschriften, wie z.B. bei der Polizei. Sie sind relativ groß,laut und scheinen eine geringe Drehzahl am Rotor zu haben.

...zur Frage

Wem darf die Polizei Auskunft über eine Anzeige geben?

Hallo, ich habe folgende Frage: Darf die Polizei bei mehreren Verdächtigen für eine Tat bei den jeweiligen Anhörungen den Verdächtigen sagen, dass es noch andere gibt und auch deren Namen nennen?

Welche Datenschutzregelungen gelten hier?

Vielen Dank!

...zur Frage

Wem gehört es denn jetzt rechtlich?

Ich hoffe ich kann das jetzt gut erklären.

Also letztes Jahr war meine Schwester in Amerika (sie ist 16, damals 15). Währendessen habe ich mir, mit ihrer Erlaubnis, ihr Fahrrad geliehen, (meins war kaputt, ich bin 14, damals 13) Auf dem Schulhof wurde es dann geklaut, da ich es nicht abgeschlossen hatte :/ (ich weiß das war blöd) Auf jeden Fall wollte sie dann natürlich von mir ein neues. Ich habe fleißig gespart und das Geld kam zusammen, bis sie im Mai/Juni wiederkam. Meine Mutter hob das Geld von meinem Konto ab (Vollmacht, Jugendkonto) während ich in der schule war und suchte mit meiner Schwester ein neues Fahrrad aus. Also besaß sie ab da ein neues Fahrrad. Einige Wochen/Monate später kam die Polizei vorbei. Das geklaute Fahrrad war wieder da.

Jetzt ist meine Frage. Wem gehört jetzt welches Fahrrad. Ist es so, dass meiner Schwester beide gehören? Oder gehört das eine mir?(Ich hab ihr das eine Fahrrad ja ersetzt, dann müsste das andere doch mir gehören, ist ja von meinem Geld) Oder wie ist das jetzt rechtlich? Wir sind uns da ziemlich uneinig und es wäre für mich echt frustriend zu wissen, dass ich c.a 400 € einfach so ausgegeben hab, damit meine Schwester (die eh schon viel Geld hat) noch mehr Geld bekommt.

lg, schlaudenker

...zur Frage

Fingerabdrücke am Tatort

Was für ein Aufwand ist der Polizei damit verbunden die Fingerabdrücke der Täter am Tatort zu finden, zu sichern und mit denen der Datenbank/der Verdächtigen zu vergleichen. Bei welchen Kriminaldelikten lohnt sich der Aufwand? Und machen das nur Spezialisten oder auch normale Beamte? Wie häufig ist es, dass die Polizei Erfolge durch das Sichern von Fingerabdrücken am Tatort erzielt? Danke vielmals für eure Antworten.

...zur Frage

Mexiko Drogenkrieg Konfliktparteien?

Hallo. ich soll in der schule einen vortrag über den mexikanischen drogenkrieg halten. darunter soll ich konfliktparteien nennen und erklären. auf wikipedia werden ganz direkt als konfliktparteien Polizei, Militär, Bürgermilizen, Drogenkartelle genannt. jetztist die sache, dass mir das zu ungenau ist, und mir es schwer fällt daraus eine übersicht zu machen. der staat bekämpft doch quasi die ganzen drogenkartelle. also ist der staat doch auch eine konfliktpartei. sind die polizei und das militär dabei eigenständige konfliktparteien oder soll ich sie einfach dem staat unterordnen... wenn ja, zum staat gehören doch nicht nur polizei und militär.... soll ich da auch präsidenten von mexiko nennen, die was damit zu tun hatten? wie soll ich das ganze aufzählen, was gehört zu wem? dann sind doch noch weitere staaten wie usa oder guatemala bspw mit einbezogen, wer noch? kennt jemand weitere konfliktparteien und wäre so nett mir das zu erklären, wer, was mit wem zu tun hat? ich bedanke mich schonmal recht herzlich für eine antwort!

...zur Frage

Welche Fingerabdrücke werden bei der Polizei dauerhaft gespeichert?

Wenn ein Gegenstand auf Fingerabdrücke untersucht wird und der Besitzer dieses Gegenstands seine Fingerabdrücke abgibt (um seine von denen des Täters unterscheiden zu können), werden dann die Abdrücke des Besitzers dauerhaft polizeilich gespeichert, oder nach Abschluss der Ermittlungen wieder gelöscht? Herzlichen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?