Fingerabdrücke abgeben?

2 Antworten

Steht dabei fuer was die Polizei deine Daten will? Wenn es sich nur um Verwaltungshandeln handelt, darfst du Widerspruch einlegen, ansonsten wirst du das machen muessen.

Du kannst dir dazu auch Absatz 81b und 81b2 des StPO durchlesen.

0

Nimm dir einen Anwalt.

Hat die Polizei einen Fingerabdruck von mir auf den sie zugreifen darf?

Ich bin noch nie bei der Polizei aufgefallen aber habe einen neuen Personalausweis. Wenn die Polizei jetzt an irgendeinen illegalen Gegenstand meine Fingerabdrücke findet, können diese dann mir direkt zu geordnet werden ? Also hat die Polizei eine Datenbank wo alle Fingerabdrücke abgespeichert sind ?

...zur Frage

Was passiert wenn man mit 5g Cannabis erwischt wird wenn man es von der Schweiz nach Deutschland schmuggelt über den Zoll?

Frage steht oben ☝️ angenommen die hätte mich erwischt mit 5g was ja ne geringe Menge ist . Was wäre passiert ? Polizeilich noch nie aufgefallen und keine Vorstrafen ... Hätten sie es fallen gelassen oder wegen Drogen Schmuggel ermittelt ?

...zur Frage

Ladendiebstahl (15 j.) - Polizeiliche Anhörung nicht wahrnehmen?

Hallo. Ich habe heute einen Brief bekommen, wegen einem Ladendiebstahl im Wert von 7 Euro. Bin 15 Jahre alt. Hab Hausverbot, aber der Detektiv meinte, das Verfahren wird wahrscheinlich eingestellt. "Sie werden daher gebeten, am Mittwoch, 17.7.2013 um 13 Uhr im Zimmer 1.05 vorzusprechen". Man muss ja nicht zur Anhörung als Beschuldigter.. der Fall geht dann ohne meine Angaben zur Staatsanwaltschaft. Aber dort wird der Fall ja dann "wahrscheinlich fallen gelassen". Was kommen noch alles für Kosten auf mich im Schlimmstfall zu? Das ist für mich aufjedenfall die Warnung, sowas nie wieder zu tun. Jeder macht Fehler!

...zur Frage

Einbruch in der Schule - muss ich fingerabdrücke abgeben?

Hallo leute ,

in unser klassenzimmer wurde eingebrochen und nun wollen die von jedem aus der Klasse fingerabdrücke.

Muss ich meine fingerabdrücke abgeben? und wenn ja habe ich das recht zu sagen das sie nach den ermittlungen wieder gelöscht werden sollen?

...zur Frage

Wann werden Fingerabdrücke, DNA gelöscht?

Ich wurde mit 16 jahren wegen bandendiebstahl(hört sich schlimmer an als es ist/war) von einem gericht mit sozialstunden bestraft. (keine eintragung im führungszeugnis)

Bei den ermittlungen wurden wir extrem eingeschüchtert und ich habe fingerabdrücke abgeben müssen, desweiteren wurden lichtbilder gemacht.

Uns wurde mit hohen geldstrafen von seiten der staatsanwaltschaft gedroht, wenn wir nicht kooperieren und unter anderem auch DNA abgeben. Ich weigerte mich damals dagegen, da mir die sache nicht wirklich einleuchtend erschien. Meine kumpels waren leider so doof und haben auch dna abgegeben.

Jetzt sind wir alle älter und haben das hinter uns gelassen.

Jetzt war ich gestern bei der polizei um meine fingerabdrücke löschen zu lassen, da uns der "nette" Polizist der das ermittlungsverfahren leitete, versicherte dass in zwei jahren alles gelöscht wird.... nun ja, jetzt musste ich mir sagen lassen dass die für immer gespeichert bleiben... der Polizist von damals ist in rente^^

Hat das alles seine richtigkeite? kann das wirklich sein dass ich wegen zwei, drei einbrüchen in jugendtreff-hütten ein leben lang bei der polizei mit Fingerabdrücken und im schlimmeren fall mit DNA registriert bin?

Finde das alles etwas übertrieben und will mich dagegen wehren.

Danke schonmal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?