Finger steif lange nach Wundheilung, Fäden immer noch drin. Kann mir einer sagen ob das so normal ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normal ist es nicht. In den inneren Bereichen einer Wunde werden normalerweise selbstauflösende Fäden verwendet, eben weil man zum ziehen nicht mehr ran kommt.

Wende dich an einen Arzt, am besten einen chirurgen oder Othopäden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach 2 Jahren keine Bewegung! Du hättest schon nach ein paar Tagen ein Rezept für Physiotherapie bekommen müssen um den Finger langsam wieder zu bewegen! Da hat dein Hausarzt voll gepennt. Ob die Physio nun noch was bringt wage ich zu bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, normal ist das auf keinen Fall...
Geh am besten Zeitnah (direkt Morgen) zum Arzt und lass dich durchchecken.

Ob der Finger so noch zu retten ist, wird dir nur der Arzt sagen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht normal - man hat dich vergessen oder du hast dich selbst nicht mehr in Erinnerung gerufen - entweder im Krankenhaus oder bei deinem Hausarzt!

Warum sollte jemand es tun, wenn nicht du selbst?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?