Finger schwellen an- was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist normal. Das ist Gewebewasser (Lymphe), das sich dort ansammelt, auch in den Beinen. Mit der "Muskelpumpe" (Faust machen) vermindert man diese Ansammlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann teilweise an uebersaeuerung des koerpers liegen. Uebrsaeuerung macht viele symtome die schwer zum einordnen sind. Versuch einmal eine zeitlang gepuffertes vitamin C pulver in einem liter abgekochten wasser in einem glas oder keramik krug aufzuloesen und ueber den tag verteilt zu trinken. Nach ein paar tagen solltest du eine verbesserung spueren wenn es hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bmama
22.11.2010, 22:50

Wird das mit dem Vitamin c pulver nicht mehr übersäuert???

Wegen der Säure??

Kannst du das vielleicht genauer erklären?

0

Das kommt, weil die Arme nach unten hängen und man damit auch noch hin und her schwenkt.

Man kann unterwegs die Arme heben, in die Hüften stützen oder an einem stillen Fleckchen ein paar Entspannungsübungen machen.

Dabei pumpt man Sauerstoff durchs Blut und versorgt die Gelenke damit, es hat also auch einen positiven Effekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wegen der Kälte? Wenn ich so nachdenk dann fühlen sich meine Finger auch "dick" an wenns draußen kalt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idaho
13.10.2010, 12:37

Das Problem taucht sogar verstärkt auf, wenn es warm draußen ist.

0

Was möchtest Du wissen?