"finger Haut" abknabbern (essen)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuch einfach es nicht mehr zu tun. Das kostet natürlich Überwindung. Du könntest Dir auch ein Sparschwein besorgen und jedesmal, wenn Du Dich dabei ertappst da 2 €uronen reinschmeißen. Und dementsprechend auch mit etwas Schönem belohnen, wenn Du's mal 1 Woche "Ohne" ausgehalten hast.

Ach ja, wenn das Sparschwein voll werden sollte (was wir natürlich alle nicht hoffen wollen^^), kannste ja mit dem gesparten Geld einen Volkshochschulkurs gegen Dein "Nachduschverhalten" besuchen. Viel Erfolg bzw. heile Fingerkuppen :)

charmingwolf 14.06.2014, 20:52

Und wenn sie es 1 Monat aushält, sammeln wir und füllen das Sparschwein.

Bei eBay versteigere ich 1000 Punkte )))

1
TimeosciIlator 14.06.2014, 21:31
@charmingwolf

Du meinst 1000 Original-Fragantpunkte der GF-Planeten-Währung ??!! Wow...ich glaube ich sollte in nächster Zeit mal häufiger bei eBay vorbeischauen... :))

2

Hast Du schon mal probiert Deine Haut sofort nach dem Duschen einzucremen? Sobald Du den Geschmack der Creme schmecken wirst, könnte das ekelig sein und vielleicht kannst Du es Dir somit abgewöhnen.

OMG ich mach das auch!Dachte schon ich bin die einzige!Ich bekomm danach aber immer Bauchweh;) Versuch langsam es nicht mehr zu machen-mach ich auch!

Krankheiten wirst du wohl nur bekommen wenn etwas in die "Wunde" kommt und es sich entzündet, geh mal zu einem Hautarzt, der kann dir weiterhelfen.

Das könnte man wohl Auto-Kannibalismus nennen. Ich habe so etwas noch nie gehört. Über Krankheiten musst du dir sicherlich keine Gedanken machen und das Abgewöhnen kommt irgendwann von selbst. Ich würde es als eine Art Verhaltensstörung bezeichnen.

Was möchtest Du wissen?