Finger gequetscht, Rat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ursache für die Schmerzen ist der Druck, der sich durch die Blutung unter dem Nagel bildet. Als Erstmaßnahme kannst du kühlen, damit es nicht weiter einblutet und somit auch der Druck unter dem Fingernagel nicht weiter ansteigt. Sofern keine offene Wunde vorliegt, kannst du unter fließendem kalten Wasser kühlen, ansonsten halt ein Kühlpack verwenden. Morgen solltest du dann auch zum Arzt gehen, dieser kann ein kleines Loch in den Fingernagel bohren, damit das Blut abfließt und der Druck verschwindet, damit lassen auch die Schmerzen deutlich nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst zu einem Arzt oder ins Krankenhaus gehen, wenn der Schmerz so unerträglich sein sollte.

Unter deinem Nagel hat sich etwas Blut gesammelt wodurch sich der Druck erhöht, welcher nun den Schmerz auslöst. Der Arzt wird dir entweder raten, abzuwarten oder er wird ein kleines Loch in deinen Nagel bohren, durch welches das Blut abfließen kann.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MopedMensch
25.06.2016, 21:43

Danke für die schnelle Antwort. Ich warte mal bis morgen, dann sehen wir weiter.

0

Ich hatts auch mal und hab mir mit einem Handbohrer behutsam ein Loch gebohrt wodurch sich der Druck und gleichzeitig der Schmerz löste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?