Finger gebrochen/ verstaucht? Erfahrungsberichte?

der geschwollene Finger - (Gesundheit, Sport, Verletzung) die andere, unverletzte Hand  - (Gesundheit, Sport, Verletzung) so weit kann ich ihn knicken - (Gesundheit, Sport, Verletzung) so weit normalerweise.. - (Gesundheit, Sport, Verletzung)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann dir nur ein Arzt sagen, nachdem er den Finger geröntgt hat! Wenn er tatsächlich gebrochen ist, ist es in einer Woche zu spät das zu richten, da die Knochenheilung bereits eingesetzt hat und er möglicherweise falsch zusammen wächst. Dann können Schmerzen / Krümmung dauerhaft bleiben. Geh lieber gleich!

3

Danke, für den Tipp :) hast vielleicht recht :(

0

Also auf den ersten Blick würde ich auf eine starke Prellung tippen, aber auch ich kann nicht ohne Röntgengerät die Knochen sehen und daher kann ich Dir nur raten, zum Arzt zu gehen, ein Röntgenbild anfertigen zu lassen und dann wirst Du wissen, ob es "nur" eine Prellung ist (die aber sehr, sehr schmerzhaft sein kann) oder ob der Knochen etwas abgekommen hat.

Dass Du den Finger überhaupt bewegen kannst, ist schon mal ein kleiner Hinweis darauf, dass kein Bruch vorliegt. Bei einem Bruch ist es nämlich normalerweise so, dass überhaupt keine Bewegung mehr möglich ist.

Warum bitte möchtest Du erst in einer Woche zum Arzt gehen? Bei solchen Symptomen geht man SOFORT zum Arzt oder sogar direkt in die nächste Notfallambulanz einer Klinik. Wenn der Finger wirklich gebrochen ist, Du dann aber erst nach einer Woche damit zum Arzt gehst, ist eine effektive Behandlung bei einer Bruchverschiebung nicht mehr möglich, bzw. nur noch erschwert unter OP möglich. Gerade Fingerbrüche verschieben sich unheimlich gerne mal und müssen dann SOFORT wieder in die richtige Position gebracht werden. Nach einer Woche geht das nicht mehr einfach so, weil der Knochen schon wieder im Heilungsprozess ist und erst wieder neu gebrochen werden müsste.

Gehe bitte noch heute zum Arzt. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Abgesehen davon solltest Du den Finger gut kühlen, immer hochhalten und mit einer abschwellenden, schmerzstillenden Salbe einreiben.

Es mag ehrbar erscheinen, nicht gleich mit jedem Wehwehchen zum Arzt zu rennen, aber hier ist es ein Fehler, nicht direkt zum Arzt zu gehen. Ein klein wenig schief sieht Dein Finger nämlich schon aus, auch wenn man das auf einem Foto schlecht beurteilen kann.

Ich wünsche Dir alles Gute!

3

Hattest recht, war eine starke Kapselprellung ;)

0
46
@spladoo123

Na, die wird Dir aber auch ziemlich lange Schmerzen bereiten. Prellungen sind oftmals wesentlich schmerzhafter als Brüche und dauern auch ebenso lange in der Abheilung.

Ich wünsche gute Besserung.

0

Mir ist so was ähnliches mal passiert jedoch am Fuß er hat sich extrem weit nach hinten gebogen am Ende war er bei mir nur verstaucht

3

Danke, für die Antwort :P

0

Was möchtest Du wissen?