Finger eingeklemmt.... was zuhause tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn der Finger nicht runterhängt ist er auch nicht gebrochen nur geschwetscht.Weiter kühlen mit einem kalten Waschlappen.Dauert circa 1-2 Tage bis ene Besserung zu sehen ist.

Hey :D

Ich würde den kleinen Finger mal mit dem Mittel- und Ringfinger zusammentapen (mit Pflaster oder so), dann ist er etwas stabilisiert, kühlen ist auch ganz wichtig :)

Wenn es morgen dann immer noch schmerzt oder Du den Verdacht hast es könnte gebrochen sein würd ich mal einen Arzt aufsuchen ^^

Du siehst ja morgen wie es Deinem Finger geht, wenn es besser ist kannst Du es mit dem Klavier ja mal versuchen, anderenfalls lass die Stunde lieber ausfallen, weil mit dem kleinen Finger dem es nicht gut geht ne Klaviertaste anzuschlagen hmmmm.... nich so gut :)

Dann solltest Du lieber nur mit vier Fingern spielen oder in der einen Stunde mal auf Keyboard umsteigen, das lässt sich leichter drücke ;P

Gute Besserung

LG

Ist es der Fingernagel?

EInfach verband drum machen oder Pflaster. Bei mir ist der Nagel dann nach einer Woche abgefallen. Und ist dann wieder nachgewachsen. Schmerzt zwar ein bischen. Ist aber nichts lebensbedrohliches.

Hallo

morgen wird das sicher nicht besser sein und ich rate dir auf jeden Fall wenn zu einem Arzt zu gehen... reicht morgen wohl auch noch.

Mint

auf jeden fall weiter kühlen und eine kühlende salbe auftragen , es kann sein dass dein fingernagel wegfällt ( is mir auch schon 2mal passiert )

Was möchtest Du wissen?