Finger eingeklemmt und vielleicht gebrochen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Allein der Rat, HEUTE ABEND ins Krankenhaus zu gehen, damit Du nicht warten kannst, sollte verboten werden.

Niemand kann eine Ferndiagnose stellen, aber Deiner Beschreibung nach, hast Du eine Quetschung und keinen Bruch. Bei einem Bruch kannst Du den Finger nicht mehr krumm machen. Durch den Bluterguß, der aufgrund der Quetschung entstanden ist, und der sich im Finger nicht ausdehnen kann, weil Nagel und Muskulatur hinderlich sind, ist der Finger blau und schmerzt. Da kann man nicht erwarten, daß sich innerhalb von ein paar Stunden alls in Luft auflöst.

Es haben um diese Zeit noch ganz normale Hausärzte auf, da kannst Du hingdehen, wenn die Schmerzen stäörker werden. Ansonsten mit einem Eisbeutel kühlen, immer nur 10 Minuten, 2-3 Stunden Pause machen, Hand hochlegen, nachts ggf.mit einem Salbenvberband umwickeln.

Bitte laß die Krankenhausleute für Notfälle da sein, das bist Du KEINESFALLS. Die kochen auch nur mit Wasser und haben sich um dringenderes zu kümmern. Wenn es schlimmer wird, ist morgen wieder ein normaler Arzt-Arbeitstag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt. Oder möchtest du deinen Finger verlieren? Jemand aus meinem Bekanntenkreis ist das passiert. Er hatte sich den Finger damals in der Autotür eingeklemmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um das feststellen zu können solltest du damit zum Arzt gehen. Hier kann niemand Ferndiagnosen stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du allein zu haus? dann ruf deine eltern an, sag bescheid. entweder kommt einer von beiden oder du gehst selber mal zur notaufnahme das es mal geröntgt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muß ordnungsgemäß als Schulunfall aufgenommen werden. Sag dem Arzt, daß es ein Schulunfall war. Alles Gute B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh also Ferndiagnosen sind immer schwer... SO wie sich das für mich im ersten Moment anhört ist es nur eine Quetschung... 

Bei Frakturen gibt es auffällige "Muster" von Schmerzen. Wenn du folgende feststellst dann geh mal besser zum Arzt: Druckschmerzen, Pochende Schmerzen, beim runterhalten sehr starke Schmerzen, angeschwollen 

Als ich mir letztens den Finger gebrochen habe bin ich noch 3 Tage mit nem Verband und Fenestilschmerzgel rumgerannt. Das Bluten ist bei reinen Frakturen selten, es sei den es ist eine OFFENEN oder es gibt Schürfwunden...

Mein Tipp, geh einfach mal HEUTE ABEND ins Krankenhaus. Heute Abend weil es dann leerer ist und du nicht solange warten musst.

Ich würde mich freuen wenn du mal zurück schreiben könntest und deine Schmerzen genauer beschreiben, evt auch ein Bild schicken könntest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mxren
09.06.2016, 15:57

Kann hier kein Bild schicken 😯 Ein Teil des Bagels ist dunkelblau und ich spühre den Puls im Finger.

0

Autsch, das tut weh

Zur Sicherheit gehe zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Güte, schon mal darauf gekommen, zum Arzt zu gehen?

Jetzt aber mal los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich eher nach einer Prellung an, aber Diagnosen übers Internet zu stellen, halte ich für schwachsinnig. Die wenigsten hier sind Expert/innen und selbst wenn, müsste man den Finger sehen, um genaueres sagen zu können. Deshalb: Zum Arzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?