Findet jemand vllt aus diesem Gedicht mehr rhetorische Mitteln?

1 Antwort

Von vorne, von der Seite unterm Kinn genäht ist eine Aufzählung (Enumeration)

Wie lautet der Rhythmus und das Metrum von dem Gedicht "Stiche"?

Hallo!

Wir sollen den Rhythmus und das Metrum von dem Gedicht "Stiche" von Marcel Beyer herausfinden und dazu eine mögliche Formulierung aufschreiben. Wir haben aber leider keine Ahnung wie man sowas aufschreibt oder herausfindet. Wäre nett wenn ihr ein paar Vorschläge schreiben könntet. Hier ist das Gedicht:

Das also ist mein Kopf, von vorne, 

von der Seite, unterm Kinn genäht, 

so eine Narbe, wie sie jeder hat, 

ich weiß nicht mal, wie viele Stiche, 

genäht oder geklammert, ich am Hang, 

auf meinem Schlitten - schon zu spät 

heute im Badezimmerspiegel nur 

mein übliches Hotelgesicht - die 

Stoppeln werden dunkler je nach 

Licht, ich zeichne meine Gedankenstriche.

Vielen dank für die Hilfe!!

...zur Frage

Gedichtvergleich schreiben: Wie genau muss man die Aspekte beim Vergleichen erläutern?

Hey! Also ich schreibe diese Woche noch eine Klausur zum Thema "Gedichtvergleich", bin mir aber immer noch ein wenig unsicher wie genau ich jetzt den Vergleich aufbauen soll.
Zu erst einmal sollen wir das "erste" Gedicht komplett durchanalysieren, womit ich auch kein Problem habe. Wenn es dann zum Vergleichen kommt, weiß ich allerdings nicht mit Sicherheit wie genau ich die verschiedenen Aspekte jetzt erläutern soll.
Muss man also z.B. Versangaben von bereits analysierten rhetorischen Mitteln vom "ersten" Gedicht mit hineinnehmen UND die Funktion und Wirkung praktisch nochmal zusammenfassen, bevor man etwas vergleichen kann? Und muss ich vom "zweiten" Gedicht wirklich nur das "wichtige" von den rhetorischen Mitteln erklären und erwähnen? Ist es relevant, rhetorische Mittel zu erwähnen, die keinen Vergleichsaspekt zum "ersten" Gedicht bieten; Lohnt sich das überhaupt?
Danke für Antworten!

...zur Frage

Wie heißt das rhetorische Stilmittel?

Hallo Leute, WIe heißt das rhetorische Stilmittel wenn ich in einem Gedicht immer diesselben Buchstaben- Endungen habe?

Gruß Lars

...zur Frage

Stilmittel in Barocker Gedicht?

Hallo, Ich habe als Hausaufgabe aufbekommen, rhetorische Mittel in diesem Gedicht zu finden. Aber irgendwie finde ich kaum welche. Hat das Gedicht überhaupt welche?

Gelbe Haare, güldne Stricke, 


Taubenaugen, Sonnenblicke, 


Schönes Mündlein von Korallen; 


Zähnlein, die wie Perlen fallen, 

 

Lieblichs Zünglein in dem Sprachen*, 


Süßes Zürnen, süßes Lachen, 


Schnee- und lilienweiße Wangen, 


Die voll roter Rosen hangen, 

 

Weißes Hälslein gleich dem Schwanen, 


Ärmlein, die mich recht gemahnen 


Wie ein Schnee, der frisch gefallen, 


Brüstlein wie zween Zuckerballen, 

 

Ausbund aller schönen Jugend, 


Aufenthaltung aller Tugend, 


Hofstatt aller edlen Sitten: 


Ihr habt mir mein Herz bestritten!

...zur Frage

"Verpiss dich" Poetisch gesagt?

Hi Leute,

wie kann man "Verpiss dich" richtig schön poetisch Ausdrücken. Vllt noch schöne rhetorische Stilmittel einpacken.

Danke und MfG Sparky

...zur Frage

Unterschied Realismus - Romantik (Literatur, Gedichte Storms)

Wie erkenne ich z.B. bei Thodor Storms Gedichten "Die Stadt" oder "Herbst", dass sie aus dem (deutschen) Realismus stammen? Wenn ich nämlich nur eines der Gedichte sehen würde ohne zu wissen, von wem es stammt, würde ich es ziemlich sicher der Romantik zuordnen.

Wie kann ich also feststellen, ob ein Gedicht aus dem Realismus oder der Romantik kommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?