Findet ihr Tattoos und piercing und solche sachen Gut oder schlecht?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ich finde es gut, das jeder heutzutage mit seinem Körper tun und lassen kann was er will.
Ich respektiere jeden Menschen, egal wie er aussieht, so lange er mir auch mit Respekt begegnet.

(Habe auch Piercings & Tattoos)

Lg,
Lilith

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du es wirklich nötig, deine Abneigung gegen das Aussehen einiger deiner Mitmenschen allen zu zeigen? Wenn du alle tolerieren würdest, müsstest du solche Fragen eigentlich nicht stellen, sondern würdest es (wie du selbst sagst) einfach respektieren. Jeder hat einen anderen Geschmack und das ist auch gut so. Du läufst ja auch so rum, wie es dir gefällt und kannst dir sicher sein, dass du nicht jedermanns Geschmack entsprichst. Piercings und Tattoos sind reine Äusserlichkeiten und meiner Meinung nach ist es einfach nur oberflächlich und asozial, wenn man sich daraus ein Problem macht und andere nicht einfach leben lässt, wie sie wollen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schocileo
03.11.2015, 18:30

Ruhig Brauner, ich bezweifle dass es bös' gemeint war, sieht eher nach einem "Frage-in-die-Runde-werfen-und-schauen-was-rauskommt"-Ding :)

0

Hey,

wenn du sagst du respektierst alles und jeden, dann widersprichst du dir vollkommen deiner Aussage. Ich selbst besitze keine Tattoos oder Piercings, aber wer das mag, der soll das machen. Bei manchen finde ichs schön, bei anderen nicht. Das wiederum ist reine Geschmackssache. Ein Tattoo kommt bei mir aber eher noch in Frage als ein Piercing. Ich denke aber nicht, dass Körperschmuck etwas über den Charakter, was ja das wichtigste bei einem Menschen ist, aussagt.

lg Mella 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loaay
03.11.2015, 01:28

warum widerspreche ich mich selbst ....???? einfach mag es nicht aber mir egal wenn die anderen haben oder nicht

0

Für mich sind Tattoos nichts anderes als Körperschmuck. Und ich finde, dass jeder Mensch das Recht hat, mit seinem Körper zu machen, was er möchte und sich selbst zu verwirklichen.

Gute Tattoos empfinde ich auch als Kunst und nicht als Entstellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst Sauerstoff, Nahrung, Wasser zum überleben....alles darüber hinaus ist "nicht nötig".... denk mal drüber nach ;)

Tätowierungen sind neben Wandmalereien die älteste bekannte Kunstform die es gibt. Es wurden Tätowierte Mumien gefunden (Ötzi etc) die 5000-7500 Jahre alt sind, und es wurden Tattoo Werkzeuge gefunden die mindestens 10000 Jahre alt sind. Die Kultur welche sind hinter Tattoos verbirgt ist älter als alle heiligen Bücher (Bibel / Koran etc)...selbst älter als die Pyramiden.

Warum Menschen sowas machen? Tätowierungen sind in erster Linie etwas sehr persönliches....etwas das man für sich selber macht. Da interessiert die Meinung der anderen ehrlich gesagt nicht. Meiner Meinung nach steckt der Wunsch sich auf diese Weise zu individualisieren tief in unserer DNA. Manche Menschen werden praktisch Magisch in die Tattoo Shops gezogen und machen es einfach...andere wiederum können überhaupt nichts damit anfangen.

Dualität...alles in diesem Universum unterliegt der Dualität.

Pole die sich gegenseitig anziehen oder abstossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Tattoos bedeuten dem Träger etwas ganz besonderes.

Ich denke wichtig ist es sich gut zu überlegen auf welche Körperstelle und was tattoowiert werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mag jeder machen, was er will!

Ich sehe das eigentliche Problem darin, daß man mit so einem Tattoo sein Leben lang rumlaufen "muß".

Und da ein Tattoo keine Krankheit ist, kommen die Krankenkassen normalerweise nicht für dessen Entfernung auf. Manchmal ist das Tattoo auch ein Hindernis für eine berufliche Laufbahn.

Vielleicht sollten viel mehr Leute mal über temporäre Tattoos nachdenken, ehe sie sich stechen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe selber tattoos und ein piercing und finde es gut.. piercings eher nicht so wie tattoos (für mich kommt nur bauchnabel in frage).. aber tattoos, je mehr desto besser (allerdings mit sinn)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es ganz normal, manchmal schön, manchmal weniger, aber immer die Entscheidung desjenigen selbst und somit völlig in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst möchte mir ein tattoo machen lassen weil ich ein gewisses Motiv mit meinem Leben verbinde aber die Menschen die es nur machen weil Siegburg aussehen wollen denen würde ich es nicht empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Menschen zu denen Tattoos und Piercings super passen, bei manch einem wären sie sogar kaum wegzudenken. Mir selbst würden Tattoos nicht stehen, das wäre als würde man einen Sticker auf einen Ferrari kleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedem das seine!
Jeder hat seine eigene Definition von schön. Ich bin auf jeden Fall pro Tattoos & Piercings.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde Tattoos und Piericings schon seitdem ich klein bin total cool und schön und fange nun langsam auch an mich zu "schmücken" ^^
Meiner Meinung nach entstellen die Mädels die sich so übermäßig viel Schminke ins Gesicht hauen oder Jungs die bis zum geht-nicht-mehr trainieren müssen. So verschiedenen sind Ansichten:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Piercings und Tattoos sehr schön, nur bei mir selber nicht, deshalb habe ich keine :-)), sonst hätte ich welche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich respektiere alle aber finde es "entstellt"...?!
Ja ne is klar 😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch kein Fan davon, aber wenn andere es an sich schön finden, nun leben und leben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich mag beides nicht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?