Findet ihr Spanisch oder Französisch für euch persönlich interessanter?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Spanisch, da Französisch an unserer Schule angeboten wird, Spanisch aber nicht und es deshalb so ziemlich unerreichbar ist ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch. Ich finde die Sprache klingt einfach schöner und außerdem ist sie auf der Welt auch weiter verbreitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin im dritten jahr französisch und kann die sprache nicht leiden... ich bereue es nicht latein gewählt zu haben, ist viel interessanter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
03.04.2016, 08:49

Hier ein schönes Beispiel, wie ein Komma den Inhalt eines Satzes verändern kann:

  • Ich bereue es nicht, Latein gewählt zu haben.
  • Ich bereue es, nicht Latein gewählt zu haben.
4
Kommentar von sneakqx
03.04.2016, 12:23

hach , jetzt fällts mir auch auf... danke !

0

kommt drauf an, wohin das Interesse geht. Auf Reisen nützlicher ist spanisch (halb Südamerika spricht spanisch). In Deutschland kann kann man vermutlich französisch eher einsetzen. (und ich meine das in Bezug auf die Sprache :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Tobias!

Ich persönlich habe vier Jahre Französisch gehabt.. eine tolle Sprache, die einem immer helfen kann & die ich ehrlichgesagt auch als wichtiger empfinde denn Spanisch.

Wer nicht gerade auf eine mit lateinamerikanischen Ländern in direkter Verbindung stehende Berufszukunft aus ist, kommt mit Französisch & einem einigermaßen guten Englisch schon auf dem ganzen Globus gut aus. Und in Spanien bzw. auf Malle sprechen viele auch durchaus deutsch, wenn's mal ganz hart auf hart kommen sollte ----------> ist ein beliebtes Urlaubsland. Nur spanisch zu lernen, weil man da gerne in Urlaub geht macht mMn keinen Sinn.

Spanisch finde ich persönlich vom Klang her recht hart & daher weniger schön als Französisch, aber das ist a) total Subjektiv und b) hat es nix mit der Wichtigkeit einer Sprache zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobias0997
03.04.2016, 00:13

schaue bitte noch einmal auf die sprecheranzahl :)

0

Wenn es darum geht die nächste Fremdsprache zu wählen, dann würde ich an deiner Stelle die Sprache wählen wo du denkst dass du damit auch etwas anfangen kannst (wenn du gerne nach Spanien willst..). Ich z.B. habe französisch gewählt, da ich den Klang der Sprache mag. Spanisch hatten wir nicht zur Auswahl aber ich hätte sowieso französisch genommen, weil ich später gerne mal nach Frankreich möchte...
Außerdem kannst du eventuell als 3. Fremdsprache die andere Sprache wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobias0997
03.04.2016, 00:06

ich kann spanisch fast fließend

0

Ich persönlich mag Französisch mehr.

Einerseits kann ich in meiner Gegend eher etwas damit anfangen und zweitens klingt die Sprache meiner Meinung nach schöner. Allerdings ist sie auch schwerer.

Als ich das erste Mal Französisch hatte, wollte ich auch lieber Spanisch, als ich dann aber Spanisch hatte, merkte ich, dass mir Französisch viel mehr gefällt. :)

Würde ich dagegen jedes Jahr nach Spanien in die Ferien fahren, dann wäre mir wahrscheinlich Spanisch auch lieber.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch. Ist als Urlaubsland einfach besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulklaus
03.04.2016, 11:12

...besonders, wenn du oft en France Urlaub machst...! ; - ))

pk

0

Als Schulfach definitiv Französisch, da Spanisch wie das 'moderne Latein' ist, und man sich viel mehr mit der Geschichte und Kultur der Spanisch sprechenden Nationen auseinandersetzt als mit der Sprache und ich Geschichte nicht so prickelnd finde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bitte schön verstehst du unter dem Aspekt deiner Frage (Sprachen !) "interessant" ?!

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Französisch ist eine sehr interessante und schöne Sprache, jedoch finde ich auch Spanisch ganz in Ordnung. Französisch klingt eben sehr weich und melodisch, wenn man spricht oder jemandem zuhört, der gerade spricht.

Spanisch habe ich jetzt noch bis zum Abitur und muss sagen, dass es nicht so schön wie Französisch ist. Also: Französisch :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sapanisch, auch das land finde ich besser.😇☝

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?