Findet ihr sowas beruflich traumhaft?

11 Antworten

Ich bearbeite gerade die Einkommensteuererklärung von Jemanden mit so einem Berufsverlauf.

Seine Frau hat er in Australien kennen gelernt, das erste Kind wurde in Hongkong geboren. Das zweite Kind in Frankreich.

Ich kenne nicht alle Stationen, aber nun ist er Mitte 50 und verdient als angestellter Ingenieur rund eine Viertelmillion.

War doch bestimmt eine spannende Zeit. 

Was arbeitet er ?

0
@lolztsameem

Esist meinMandant, daher sage ich natürlich nichts. Aber sagen wir man bei der deutschen Niederlassung eines internationalen Elektrokonzerns.

0

Übrigens aush ich habe im Ausland gearbeitet, aber erst  als ich Familie hatte und bin zum WE immer heimgeflogen.

0

War mal traumhaft, jetzt nicht mehr. Als ich jung war habe ich auch in China, USA und Italien gearbeitet. Jetzt wäre es nicht vorstellbar. Solange man Single ist geht so was.

Nehmen wir an,Du startest mit 24. Dann mit 27 in die USA, mit 30 nach CA und 33 nach AU. Rückkehr mit 36, um dann ggf. in D etwas aufzubauen. Sehe ich etwas kritisch. Reisen ja, aber nicht so lange. Wie regelst Du denn da deine Altersvorsorge?

Nach alter 67 ? will ich sterben :D brauche ich nicht mehr zu leben . Wichtig ist Jugend . was denkst du 

0
@lolztsameem

 Nach alter 67 ? will ich sterben :D brauche ich nicht mehr zu leben 

Quatsch. Da hast Du alles, schöne Frau, Haus und und und und dazu noch die Zeit alles zu genießen.

0

Aaah ja ok. Dann mach. In meinem Verständnis regelt man die AltersVORsorge, bevor man sich in den Ruhestand begibt. Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen Plänen.

0

Aber dann Bitteschön weit vor 67! :-) Ich habe selbst zweimal längere Zeit im Ausland gearbeitet - beste Zeit. Es gab aber einiges im Hinblick auf Steuern und Rente zu berücksichtigen, insbesondere da ich gehaltstechnisch leider nicht in der Ingenieursliga mitspiele...

0

Was möchtest Du wissen?