Findet ihr Skinheads sind Nazis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin seid 1992 Skinhead und war nie und werde nie Nazi sein. Es ist einfach nicht möglich Skinhead und Nazi zu sein. Die Skinhead Kultur entstand zum Teil auch aus farbigen Einwanderer Ende der 60 in England. Gibt es Nazis die aussehen wie Skinheads?  Sicherlich. Aber die sind genauso wenig Skinhead wie es die Kommunisten der RASH sind. Skinheads sind klar anti rassistisch weil es zum Skinhead sein dazu gehört. Ich tanze jedes Wochenende mit meinen Freunden zu SKA und Reggae und niemand von uns würde auf die Idee  kommen irgendwelche politische Ziele mit den Lebensgefühl des Skinhead sein zu verbinden. Nicht alles was wie Skinhead aussieht ist auch Skinhead.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rammstein190
22.12.2016, 20:24

Ständig diese Rechtfertigungen vor der Öffentlichkeit... Unter den ersten Skins waren aber mit Sicherheit auch schon welche, denen die Zuwanderung nicht geschmeckt hat. Es geht beim Skinhead sein um die Lebenseinstellung, die Musik, Working Class usw. und nicht um Links oder Rechts. Skinhead sein ist das eine, die politischen Ansichten das andere. Es kann also jeder Denken wie er will, egal in welche Richtung. Das ganze zu trennen, also nicht mit dem Skinhead sein in Verbindung zu bringen ist der Punkt. Ist wie bei den Metallern, es geht um die Musik, Kleidung,... denen ist es scheißegal ob ihr gegenüber Rechts oder Links ist, Hauptsache die gleiche Szene. Da gibt es auch kein "du kannst das nicht sein wenn du so oder so denkst"... Darüber sollten sich manche "Skinheads" mal wieder klar werden, dann wäre die Szene auch längst nicht mehr so gespalten. 

P.s.: Ein gutes Vorbild dafür sind z.B. Sebi von Stomper 98 und Brandy von Endstufe (auf einem Foto beide Arm in Arm), denen ist die politische Ansicht des Anderen komplett egal, weil es beim Skinhead sein einfach nicht darum geht. Die haben es Begriffen.

0

Die Skinheadszene entstand Ende der 60er...

Es war eine Arbeiterbewegung, dessen Musik ausländisch geprägt war (Ska, Reggae), weil sie in einer "armen" Gegend lebten, wo auch viele Immigranten lebten.. Sie feierten zusammen Feste und tranken Bier... 

Falls das deine Frage noch nicht beantwortet hat, NEIN! der größte Teil der Skinheads sind keine Nazis und die, die es sind, sind seeehr unwissend ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wahren Nazis laufen alle in Schlips und Kragen umher. Das sind die, von denen man es nicht erwarten würde. Das sind die, die aus dem Hintergrund heraus agieren. Das was Du oder die Allgemeinheit Nazis nennt, das sind nur die Handlanger, die im Grunde gar nicht wissen, worum es überhaupt geht. Die werden selber nur für die Zwecke der Nadelstreifenträger mißbraucht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN!!!

Dieses klischeehafte Bild eines Nazis (= Glatze, Springerstiefel und Bomberjacke), welches die Medien irgendwie in die Welt gebracht haben, ist einfach Schwachsinn. Nazis sehen im Grunde aus, wie jeder andere "normale" Mensch auch.

Die Skinheadszene hat damit nichts zu tun..
Bei den Skinheads gibt auch verschiedene Richtungen.
So sind SHARP und RASH Skins zum Beispiel eher links.
Oi! ist unpolitisch.
Und die Boneheads sind rechts. Das mögen Nazis sein, aber das sind sowieso Idioten. Und das sind nur sehr wenige.
Das darf man nicht pauschalisieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?